Ägypten: Was von der Revolution geblieben ist

Warten auf Wahl im September

Der 25. Jänner 2011 war ein entscheidender Tag für die Revolution in Ägypten. Nach tunesischem Vorbild gingen Tausende für Gerechtigkeit und Freiheit auf die Straße. Die ägyptische Aktivistin Esraa Abdel Fattah war maßgeblich daran beteiligt, die Massen zu mobilis ...

orf.at

Warten auf Wahl im September

 

Der 25. Jänner 2011 war ein entscheidender Tag für die Revolution in Ägypten. Nach tunesischem Vorbild gingen Tausende für Gerechtigkeit und Freiheit auf die Straße. Die ägyptische Aktivistin Esraa Abdel Fattah war maßgeblich daran beteiligt, die Massen zu mobilisieren und den ersten großen Revolutionstag in Ägypten zu organisieren.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
orf.at
Veröffentlicht am
18.06.2011
Link
https://www.schule.at/portale/geschichte/schauplaetze/detail/aegypten-was-von-der-revolution-geblieben-ist.html
Kostenpflichtig
nein