Gedenken: Rot-schwarze Versöhnungsgeste. Kanzler und Vizekanzler ehren erstmals gemeinsam Opfer der

Zum 80. Jahrestag des Gedenkens an die Opfer des Bürgerkrieges vom Februar 1934 planen Bundeskanzler Faymann und Vizekanzler Spindelegger einen gemeinsamen Akt: Am 11. Februar wollen sie einen Kranz beim Mahnmal der Opfer für ein freies Österreich (1934 bis 1945) am Zentralfriedhof nieder.

kurier.at/

Ihre Meinung


Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
kurier.at/
Veröffentlicht am
03.02.2014
Link
https://www.schule.at/portale/geschichte/themen/detail/gedenken-rot-schwarze-versoehnungsgeste-kanzler-und-vizekanzler-ehren-erstmals-gemeinsam-opfer-der.html?parentuid=213532&cHash=9def6f378ff70b2828895ded743e3c0f
Kostenpflichtig
nein