Kostenlose Internet-Schulungen

(c) Thinkstock/iStock/Ridofranz
(c) Thinkstock/iStock/Ridofranz

Am A1 Campus "Internet für alle" gibt es kostenlose Internet-Schulungen für Schulklassen, die in Klagenfurt, Wien, Salzburg und Linz abgehalten werden.

Mit YouTube, Facebook & Co kennen sich die meisten Kinder und Jugendliche gut aus – digitale Medien gehören einfach zu ihrem Alltag. Aber wissen sie auch, wo die Gefahren beim Surfen im Internet liegen? In Form einer innovativen sozialen Bildungseinrichtung bietet A1 neue Formate zur Medienbildung an, die in Zusammenarbeit mit dem Kinderbüro der Universität Wien entwickelt wurden. Für Schulklassen werden Workshops von „Lesen mit der Computermaus“ bis zu „Ab ins Internet – aber sicher“ angeboten: Auf dem Programm steht für die Kinder Lernen außerhalb des Klassenzimmers mit neuen Medien. Durchgeführt werden die Workshops von Safer Internet (www.saferinternet.at).

Überblick der Workshops in Wien:

1.-4. Schulstufe:

  • Ab ins Internet, aber sicher! (3.-4. SchSt.)
  • In Szene gesetzt!: Filmwerkstatt (1.-4. SchSt.)
  • Eine kleine Medienzeitreise (1.-4. SchSt.)
  • Online-Schnitzeljagd (3.-4. SchSt.)
  • Lesen mit der Computermaus (1.-2. SchSt.)
  • Programmier-Werkstatt: Coding macht Spaß! (1.-4. SchSt.)
  • Making: Digitales Werken (2.-4. SchSt.)

5.-8. Schulstufe:

  • The Social Me: Instagram, Snapchat & Co (5.-8. SchSt.)
  • Get styled – what’s real?: Selbstdarstellung im Internet (5.-8. SchSt.)
  • Ein Jobtalk zu Traumjobs und Jobträumen (7.-8. SchSt.)
  • Digitale Medien und Sexualität (7.-8. SchSt.)
  • Code Lab: Programmiere dein erstes Spiel! (5.-8. SchSt.)
  • Berühmt im Web!: YouTube, Live-Streaming und mehr (5.-8. SchSt.)
  • Was glaub' ich dem Internet?: Online-Quellen kritisch bewerten (5.-8. SchSt.)

Workshops für PädagogInnen:

  • Praktische Tools – vom Arbeitsmaterial bis zur Wissensabfrage
  • Fake-News – Erkennen und Erklären
  • Instagram im Schulalltag
  • Das Handy als Werkzeug für Unterrichtsprojekte
  • Online-Workshopreihe für KindergartenpädagogInnen

Überblick der Workshops in Klagenfurt:

1.-4. Schulstufe:

  • Ab ins Internet, aber sicher! (3. - 4. Schst.)
  • Online-Schnitzeljagd (3. - 4. SchSt.) 
  • Lesen mit der Computermaus (1. - 2. SchSt.) 

5.-8. Schulstufe:

  • Was glaub' ich dem Internet?: Online-Quellen kritisch bewerten (5.-8. SchSt.)
  • The Social Me: Instagram, Snapchat & Co. (6.-8. SchSt.)

Überblick der Workshops in Linz:

1.-4. Schulstufe:

  • Lesen mit der Computermaus (1.-2. SchSt.)
  • Ab ins Internet, aber sicher! (3. - 4. Schst.)
  • Online-Schnitzeljagd (3. - 4. SchSt.) 

5.-8. Schulstufe:

  • Was glaub' ich dem Internet?: Online-Quellen kritisch bewerten (5.-8. SchSt.)
  • The Social Me: Instagram, Snapchat & Co. (5.-8. SchSt.)

Überblick der Workshops in Salzburg:

1.-4. Schulstufe:

  • Online-Schnitzeljagd (3. - 4. SchSt.) 
  • Lesen mit der Computermaus (1.-2. SchSt.)
  • Ab ins Internet, aber sicher! (3. - 4. Schst.)

5.-8. Schulstufe:

  • Was glaub' ich dem Internet?: Online-Quellen kritisch bewerten (5.-8. SchSt.)
  • The Social Me: Instagram, Snapchat & Co. (6.-8. SchSt.)


Hier finden die Workshops statt:

A1 Campus in Linz:
Landstraße 34, im Innenhof
4020 Linz
Telefon 050 664 44505
E-Mail hello@wildwildweb.at

A1 Campus in Klagenfurt:
Josef-Mickl-Gasse 2
9020 Klagenfurt
Telefon 050 664 44505
E-Mail internet.fuer.alle@A1.at

A1 Campus in Wien:
Engerthstraße 169
1020 Wien
Telefon 050 664 44505
E-Mail internet.fuer.alle@A1.at

Neuer Standort A1 Campus in Salzburg:
Alpenstraße 5
5020 Salzburg
Telefon 050 664 44505
E-Mail internet.fuer.alle@A1.at


Weitere Infos und Anmeldung:

Hier finden Sie Details und die Anmeldung

Die Veranstalter ersuchen um sorgsame Auswahl der Kurse, da mit dem kostenlosen Programm möglichst viele Schulen erreicht werden sollen.