Creditor non videtur cessisse contra se.

PD

Von einem Gläubiger nimmt man nicht an, daß er gegen sich selbst abgetreten habe.

Von einem Gläubiger nimmt man nicht an, daß er gegen sich selbst abgetreten habe. Ein Forderungsübergang darf dem bisherigen Gläubiger keinen zusätzlichen Nachteil bringen. S. heute etwa §§ 268 Abs. 3 S. 2, 426 Abs. 2 S. 2, 774 Abs. 1 S. 2, 1615b Abs. 1 S. 2 BGB u. 130 Abs. 1 S. 2 BRAGO.

Quelle: Liebs, Detlef, Lateinische Rechtsregeln und Rechtssprichwörter, Verlag C. H. Beck, München, 6. Auflage 1998.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
30.06.2020
Link
https://www.schule.at/portale/latein/detail/creditor-non-videtur-cessisse-contra-se.html
Kostenpflichtig
nein