Oper: Orpheus und Eurydike

Der Mythos von Orpheus und Eurydike ist ein Grundstoff der barocken Oper. Die Powerpointpräsentation von Marie-Theres Schmetterer (11 Folien) bietet eine Übersicht über den Mythos und seine Rezeptionsgeschichte von Jacopo Peris Euridice (1600) bis zu Marcel Camus Orfeu Negro (1960).
Dateigröße: ...

eduhi.at

Der Mythos von Orpheus und Eurydike ist ein Grundstoff der barocken Oper. Die Powerpointpräsentation von Marie-Theres Schmetterer (11 Folien) bietet eine Übersicht über den Mythos und seine Rezeptionsgeschichte von Jacopo Peris Euridice (1600) bis zu Marcel Camus Orfeu Negro (1960).

Dateigröße: 1,5 MB

Präsentiert wurde das Material beim Seminar der Arge Latein OÖ C0622069 "Gemeinsame Projekte zwischen Latein und Musik im Unterricht: 'Kirchenmusik' und 'Antike Literatur in der Barockoper'" vom 26./27.1.2006.

Mit dem Suchbegriff "schlierbach06.01.27" finden Sie weitere Materialien.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
schlierbach06.01.27, Musik, fächerübergreifend, barockoper
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
01.08.2010
Link
https://www.schule.at/portale/latein/didaktik-lehrplan/detail/oper-orpheus-und-eurydike.html
Kostenpflichtig
nein