2002-02 Mythos als Sprache der Seele: Reinigung und Sühne

Der Februar, der zweite Monat im Jahreskreis, hat, so erzählt Ovid, mit Sühne zu tun. Nach der Eröffnung des Jahres im Zeichen des doppelköpfigen Janus werden wir jetzt an Unreinheit, Schuld, Sünde,... erinnert. Die Priester verweisen den König mit ihrer Forderung eines Sühneopfers auf den göttl ...

latein.eduhi.at

Der Februar, der zweite Monat im Jahreskreis, hat, so erzählt Ovid, mit Sühne zu tun. Nach der Eröffnung des Jahres im Zeichen des doppelköpfigen Janus werden wir jetzt an Unreinheit, Schuld, Sünde,... erinnert. Die Priester verweisen den König mit ihrer Forderung eines Sühneopfers auf den göttlichen Urgrund, jenes ganz Andere, demgegenüber die menschliche Existenz, das Bewußtsein begrenzt, unvollständig, bedürftig ist.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
just, psychologie
Anbieter
latein.eduhi.at
Veröffentlicht am
02.02.2010
Link
https://www.schule.at/portale/latein/europa-nostra/detail/2002-02-mythos-als-sprache-der-seele-reinigung-und-suehne.html
Kostenpflichtig
nein