Sortieren nach


  • Bildungsbegriff aus christlicher Sicht

    LSI Dr. Thomas Plankensteiner (Tirol) hat in seinem Artikel (2 DINA4-Seiten) äußerst profunde und wohltuend sachorientierte Gedanken zur Bildung formuliert. Mit Erlaubnis des Autors stellen wir Ihnen den Artikel auf unserer Homepage zur Verfügung. Es lässt sich zudem hier so manches Argument für ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Bildungsdebatte in Deutschland

    Drei sehr interessante Artikel aus der Bildungsdiskussion in Deutschland ("nach PISA"), die den momentanen Zustand der Bildung sehr kritisch unter die Lupe nehmen. Das Ansehen der humanistischen Bildung scheint wieder zu steigen.
    Quellen: Deutscher Bundestag, Zeitschrift "Das Parlament"; Bank J ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Bildungsrede von Wolfgang Illauer

    Auf 20 DINA4-Seiten entfaltet der Autor Wolfgang Illauer eine profunde Argumentation für einen Unterricht in den klassischen Sprachen. Detailansicht

    Bildungsrede Illauer (20 DINA4)

  • Braumüller Verlag

    Verlagsprogramm Detailansicht

    braumueller.at

  • Buchanzeige 2009-01 C.C. Buchner: Latein für Eltern (5474)

    Verfasst von Robert Maier Freising, entstanden aus Kursen für Eltern von Lateinschülern.
    ISBN: 978-3-7661-5474-3
    Preis: 5,80 € Detailansicht

    ccbuchner.de

  • Buchanzeige 2015-10 Theiss: Weeber, Karl-Wilhelm. Neues über die alten Römer

    Buchanzeige 2015-10 Theiss: Weeber, Karl-Wilhelm. Neues über die alten Römer. Von A wie Aftershave bis Z wie Zocker
    336 S. mit etwa 60 Zeichn. von Ferdinand Wedler, 14,5 x 21,7 cm,
    Klappenbroschur. Theiss, Darmstadt.
    ISBN: 9783806228410 Detailansicht

    Weeber, Karl-Wilhelm, Neues über die alten Römer

  • Buchanzeige 2018-11 Reclam: Kattanek, Melanie, Nunc est ridendum. Spaß mit Latein, Reclam 2018

    Kattanek, Melanie, Nunc est ridendum. Spaß mit Latein, Reclam 2018
    160 S.
    Preis: 7€
    ISBN: 978-3-15-019533-8
    Poppig aufgemachtes Bändchen mit vielen zweisprachigen Kurztexten, aber auch kurzweiligen und abwechslungsreichen Kuriositäten, Kreuzworträtseln, Spielen, Quizrunden, Liedern etc. Detailansicht

    Kattanek, Melanie, Nunc est ridendum, Reclam 2018

  • Buchanzeige Jänner 2009 TOPAKTUELL: Ludus NEU 1

    Brandneu ist eine NEUAUFLAGE des Ludus erschienen. Das Werk wurde grundlegend überarbeitet. Auf Seite vier sind die neuen Vorzüge des Werkes aufgezählt: Zeitoptimierte Darbietung, Ausgesuchtes Lernvokabular, Gestraffte Grammatikinhalte, Ansprechende Themen, Reichhaltiges Übungsmaterial. Darüber ... Detailansicht

    oebv.at

  • C. C. Buchners Verlag

    Geben Sie in der checkbox "Fach" den Begriff "Latein" ein, drücken auf "Finden" und Sie landen direkt beim breiten Angebot des Verlages. Detailansicht

    ccbuchner.de

  • CAMWS: The Classical Association of the Middle West and South

    Committee for the Promotion of Latin Detailansicht

    camws.org

  • Cartoons von Heiko Sakurai

    Geboren 1971, Karikaturist bei verschiedenen Zeitungen, seit 2001 freier Mitarbeiter der Zeitung DIE WELT (Berlin). Homepage mit einem umfangreichen Karikaturenarchiv. Die Karikaturen sind nach Kategorien geordnet. Detailansicht

    sakurai-cartoons.de

  • Cicero – Magazin für politische Kultur

    Monatlich erscheint dieses Magazin.
    Homepage: viele interessante Beiträge, u.a. auch politische Karikaturen. Detailansicht

    cicero.de

  • Comics von Schülern

    Fr. Prof. HIMMLER Christa leitete ein Projekt, bei dem sich Schüler des BG Oberschützen mit Comics im Lateinunterricht auseinandersetzten.
    Die beiden ersten Cartoons beziehen sich auf Ludus 2,11/12. Die übrigen drei Bilder gehören ebenfalls zusammen (Thema: römische Thermen). Detailansicht

    eduhi.at

  • Cornelsen Verlag

    Die Homepage des Cornelsen-Verlages bietet einige wenige Dinge unter "Fächer": Ein interaktives Spiel "Supra Circus": Um loszulegen, musst du im Supra Circus eine Gruppe gründen. Im Chat oder am learnetix Message Board kannst du dich mit weiteren Mitspielern verabreden. Im Übrigen sinden sich ei ... Detailansicht

    learnetix.de

  • Cui bono - vielen nützt es

    Latein lebt! Das bestätigen Hunderttausende begeisterter Schüler, Romanistik-Studenten, Asterix-Leser und Kandidaten bei Günther Jauch. Und nützlich ist Latein allemal - wenn nicht direkt, dann doch auf Umwegen.
    Aus: Spiegel online, 25.1.06 Detailansicht

    spiegel.de

  • Cursor 11 August 2015

    Das neue Magazin der Amici Linguae Latinae ist da: 44 Seiten voll mit aktuellen Informationen und spannenden Beiträgen kompetenter Autoren.
    Vom Themenwochenende "Abenteuer Antike" im Ars Electronica Center Linz über Lehrerbildung und Bundesolympiade bis zu spannenden archäologischen Ergebnissen. Detailansicht

    Cursor 11 August 2015 (PDF; 8,8 MB)

  • Cursor 12 März 2016

    Das neue Magazin der Amici Linguae Latinae ist da. 48 Seiten mit spannenden Informationen und Beiträgen zur Kultur der Antike, zum Unterricht in Latein und Griechisch, zu Leistungsbeurteilung und Lehrerbildung NEU etc. Detailansicht

  • Cursor 13/2017

    Das neue Magazin der Amici Linguae Latinae ist da. (60!) Seiten mit aktuellen Informationen und Beiträgen zur Kultur der Antike und zum Unterricht in Latein und Griechisch. Zahlreiche prominente Autoren bereiten Ihnen ein spannendes Lesevergnügen. Detailansicht

    Cursor 13 Mai Mai 2017 (5 MB)

  • Cursor 14/2018

    Das neue Magazin der Amici Linguae Latinae ist da. (76!) Seiten mit aktuellen Informationen und Beiträgen zur Kultur der Antike und zum Unterricht in Latein und Griechisch. Zahlreiche prominente Autoren bereiten Ihnen ein spannendes Lesevergnügen. Detailansicht

    Cursor 14/2018 (10 MB)

  • Cursus Romanus II

    Hans Widmer hat zu seiner Kulturgeschichte "Römische Welt" einen Foliensatz "Cursus Romanus II" erstellt. Alle nötigen Infos dazu finden Sie hier. Detailansicht

    eduhi.at

  • DAV-Kongress 2006: Persönlichkeitsbildung statt PISA-Falle

    Festvortrag von Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL), am 19.4.06 beim diesjährigen DAV-Kongress in München (18 DINA4-Seiten).
    Josef Kraus hielt beim Bundeslehrertag in Linz am 27. März 2006 den Vortrag: "Ist das Neue wirklich gut und das Gute wirklich neu? Schule zwischen M ... Detailansicht

    eduhi.at

  • DAV-Kongress in Köln 2004

    Zwei Artikel aus dem Kölner Tagesanzeiger und aus der Frankfurter Allgemeinen mit positiven Trends zum Fach Latein. Detailansicht

    eduhi.at

  • De Gruyter Verlagsprogramm Altertumswissenschaften

    Der Link führt direkt zum umfangreichen und spannenden Programm des Verlages. Es stehen für den Herbst einige interessante Veröffentlichungen bevor. Unter anderem wird der "Kluge" erstmals mit CD erscheinen. Detailansicht

    images.google.at

  • DEUTSCHLAND: Parlamentariergruppe „Für klassische Sprachen“ im Deutschen Bundestag gegründet

    Am 8.3.2008 wurde im Deutschen Bundestag eine fraktionsübergreifende Parlamentariergruppe „Für klassische Sprachen“ gegründet.
    Gesamttrend in Deutschland: seit dem Jahr 2000 mehr als 30% Zuwachs an LateinschülerInnen. In absoluten Zahlen gibt es derzeit bereits mehr als 800.000 LateinschülerInn ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Edi Digitus: delirius fio!!!!!!

    Anlässlich des Fußballländerkampfes Österreich-Deutschland am 2.6.1994 verfasste Wolfram Kautzky dieses Lateinquiz. Viel Vergnügen! Detailansicht

    eduhi.at