Sortieren nach


  • 'Cum hac aetate nemo fere Latine loquatur'

    Warum spricht heute niemand mehr Latein in der Kirche?
    Der emeritierte Weihbischof Max Ziegelbauer, 79, fordert in seinem neuen Buch „Die alte Kirche ist mir lieber“ die Rückkehr der lateinischen Sprache in den Gottesdienst. Die Süddeutsche Zeitung fragte ihn auf Latein nach den Grü ... Detailansicht

    eduhi.at

  • "Martialische Geschenksideen" für Weihnachten...

    Massenandrang in Kaufhäusern, der Duft von Zimtstangen und Glühwein in der Luft und Glitzer, wohin man nur schaut. Können Sie die besinnlichste Zeit im Jahr nicht genießen, weil die Tage bis zum Heiligen Abend beinahe schon gezählt sind und Sie noch nicht wissen, was Sie ihren Lieben zum Familie ... Detailansicht

    eduhi.at

  • "Martialischer" Adventkalender

    Der "Martialische" Adventkalender bietet Ihnen für jeden Tag im Advent ein paar Zeilen des römischen Epigrammatikers Martial zum Thema "Schenken".
    Der Dichter Martial, ein für seine Direktheit bekannter Dichter der römischen Antike, verfasste ein ganzes Buch (Apophoreta) mit Geschenkideen zu de ... Detailansicht

    eduhi.at

  • "Veni, Vidi, Vici" - Caesars Blitzkrieg gegen König Pharnakes in Pontus (Ulrich Mersch-Justus)

    Hier finden Sie eine Unterrichtsvorbereitung zum historischen Kontext des Ausspruchs "veni, vidi, vici'" mit einer Analyse in methodisch einfallsreicher Weise. Sehr gründlich ausgeführt und direkt verwendbar. Detailansicht

    uni-paderborn.de

  • 17. Fremdsprachenwettbewerb LATEIN in Oberösterreich am 24.4.2003: "Faszinierendes Mittelalter" (VOR

    Der Link bietet ausgewählte und kommentierte Passagen zur Schlacht von Hastings 1066. Die Zusatzlinks bieten eine breitgefächerte Auswahl an Texten zum Mittelalter.
    Ober-. und Unterkurs haben dasselbe Thema. Die Auswahl der Texte für den entsprechenden Kurs kann leicht durch die Lehrkraft erfol ... Detailansicht

    eduhi.at

  • 2001-12 Bausteine Europas: Was ist der Mensch?

    Ein differenziertes Verständnis anderer Kulturen und der kritische Blick in den eigenen (europäischen) Spiegel, Tugenden, die uns in diesen Tagen gerade durch ihren Mangel wieder bitter bewusst werden, sind ohne kulturelle Dimension, ohne memoria unmöglich. Diesem schleichenden und daher kaum me ... Detailansicht

    eduhi.at

  • 2001-12 Vita est ars: Die Philosophie als Orientierung bei der Gestaltung des Lebens und als Zufluch

    Für heute, liebe(r) Leser(in), zwei bekannte Impulse Senecas, der die Beschäftigung mit der Philosophie als eine wesentliche Voraussetzung für ein sinnerfülltes Leben erachtete. Detailansicht

    eduhi.at

  • 2007-06 Vita est ars: Wo ist mein/dein Gott?

    Der antike Polytheismus besaß eine unbekümmerte Vielfalt an Darstellungsformen und Wahrnehmungsweisen des Göttlichen. In der Statue am Wegrand, im großen Kultbild des Tempels, ja auch im Rauschen der Blätter, im wogenden Meer, in der kultischen Höhle, in den (für uns unendlich weit entfernten) G ... Detailansicht

    eduhi.at

  • 2067. Todestag von Horaz

    Zum 2067. Geburtstag von Horaz und dessen Nachwirkung schreibt "Telemax" Robert Löffler in der Kronenzeitung vom 8. Dezember 2002 ...
    Detailansicht

    eduhi.at

  • 21. Bundesolympiade Latein und Griechisch 2009 in Wien: Vienna differt inter Europae civitates

    Vorbereitungsskriptum der Bundesolympiade 2009 in Wien (41 DINA4-Seiten; ca. 4 MB!)
    Hingewiesen sei besonders auch auf den Anhang "Wert der Bildung":
    • Was ist Humanismus?
    (Aulus Gellius, Noctes Atticae 13, 17, 1f ; Piccolomini, Brief an Sigismund v.Österr., Graz, 5.Dez.1443)
    • Der Wert der ... Detailansicht

    schule.at

  • 23. Landesolympiade Latein und Griechisch in Oberösterreich 18.3.2009: Zeit

    Das Skriptum bietet Senecas Schrift De brevitate vitae kommentiert und mit Interpretationsfragen versehen. Fehlende Kapitel: 4/5/13/17.
    Ein besonderer Dank gilt dem Arge-Team Oberösterreich für die kooperative Erstellung des Skriptums: Mag. Felhofer Christian, Mag. Hannelore Hörhann, Mag. Wilhe ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Abaelard und Heloise

    Sehr gut gegliederte Homepage mit vielen Informationen und Texten (auch mit Übersetzungen). Detailansicht

    abaelard.de

  • Ablativus absolutus bei Cäsar - Karteikarten

    Auf 6 DINA4-Seiten findet sich die exakte Kopiervorlage für 24 Karteikarten.
    Vorderseite: lat. Abs.abs.; Rückseite: dt. Übersetzung
    Das Material eignet sich z. B. zur Ergänzung für Latein Lektüre aktiv, Cäsar: Seite 51. Detailansicht

    edugroup.at

  • Academia scientiarum et artium Europaea: Charta de Tolerantia

    Die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste hat im Vorjahr eine Charta der Toleranz verfasst. Sie liegt in Lateinisch, Deutsch und Englisch vor. Der lateinische Text wurde von Ass.Prof. Dr. Maximilian Fussl/Universität Salzburg hergestellt. Ein tolles Beispiel eines höchst aktuellen z ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Ad Americanos post ruinam turrium geminarum (11.9.2001)

    Zusatzmaterial zu Latein Lektüre aktiv! Worte und Taten, S. 28. Detailansicht

    eduhi.at

  • Advenum

    Advenum.at ist eine kostenlose Lateinhilfewebsite, welche sowohl über eine Vokabel- und Textsuche als auch Übersetzungshilfe verfügt.
    Desweiteren bietet Advenum Grammatik, Klausuren und Biografien, sowie die Möglichkeit sich selbst Vokabeltests zu generieren. Detailansicht

    advenum.at

  • AIS-OOE: Archäologisches Informationssystem für Oberösterreich

    Das AIS-OOE ist eine webbasierte Anwendung, in die langfristig alle archäologischen Fundplätze aus Römerzeit, Mittelalter und Neuzeit in Oberösterreich aufgenommen werden sollen. Detailansicht

    chc.sbg.ac.at

  • Aktualität des Lateinischen

    Ein breites Angebot an Links zu Lebendigem Latein liefert W. Stroh (München). Unbedingt anschauen! Detailansicht

    klassphil.uni-muenchen.de

  • Alemannia Latina

    Mittelalterliche Texte aus dem Bodenseeraum (Bregenz, St. Gallen und Reichenau). Zusammengestellt und kommentiert von Wolfgang Scheffknecht. Umfang: ca. 20 Seiten. Detailansicht

    latein.eduhi.at

  • Alice im Wunderland auf Latein

    ALICIA IN TERRA MIRABILI Ludovici Carroll
    Latine redditus ab eius fautore vetere gratoque Clive Harcourt Carruthers.
    Detailansicht

    gmu.edu

  • Altheim: Römererlebnismuseum

    Sehr gut gestaltete Homepage des Museums. Dieses bietet auch ein Erlebnisprogramm für Schulklassen.
    Öffnungszeiten: 1. Mai bis 30. Oktober, an Sonntagen und Feiertagen 14:00 - 17:00 Uhr.
    Für Gruppen ab 10 Personen auch wochentags am Nachmittag und in der Ferienzeit nach Voranmeldung. Detailansicht

    ochzethaus.at

  • Äneas und ich

    Tolles Gedicht einer Schülerin des Stiftsgymnasiums Wilhering zur Dido-Episode. Detailansicht

    eduhi.at

  • Anthropologie: Zitat von Stephen Hawking

    Interview mit Stephen Hawking vom 5.1.2012.
    Am Schluss des Interviews eine Passage, die in der Philosophenlektüre durchaus als Vergleichsmedium herangezogen werden kann:
    Mit einem Leben nach dem Tod rechne er nicht, sagte Hawking dem "Guardian". Vor dem Tod habe er trotzdem keine Angst. "Ich s ... Detailansicht

    science.orf.at

  • Armee, die römische

    Hier wird über den Wandel der römischen Armee im 3. Jahrhundert berichtet. Detailansicht

    br-online.de