Seminare PH OÖ vom 6.11.2007 und 21.4.2009: Antikenrezeption in der deutschen Klassik

Nachlese zu den Seminaren im Petrinum Linz.

Detailprogramm 21.4.2009

Texte Kreuzwieser 21.4.2009

EVENTUS: Aktuelle Aufführungen von Goethes Faust in Theater und Kino

Faust – Kinofilm Russland 2011
Sokurows Faust ist nicht nur die Verfilmung von Johann Wolfgang von Goethes Klassiker, ...

ph-ooe.at

Nachlese zu den Seminaren im Petrinum Linz.

 

Detailprogramm 21.4.2009

 

Texte Kreuzwieser 21.4.2009

 

EVENTUS: Aktuelle Aufführungen von Goethes Faust in Theater und Kino

 

Faust – Kinofilm Russland 2011

Sokurows Faust ist nicht nur die Verfilmung von Johann Wolfgang von Goethes Klassiker, sondern auch eine radikale Neuinterpretation des Mythos.

Kinostart (A): 13.01.2012

Kinostart (D): 19.01.2012

Prädikat (D): besonders wertvoll

 

Alois Grasmayr: Das Faustbüchl

Goethes Faust I. und II. Teil für den Alltag und in österreichischer Mundart erzählt und ausgelegt.

Salzburg 1949 und Wels 1969.

Antiquarisch erhältlich.

 

Die Referenten Dr. Markus Kreuzwieser und Dr. Christian Schacherreiter erläuterten die Antike-Rezeption in der deutschen Klassik, neben Hölderlin und Schiller setzten sie einen Schwerpunkt auf Goethe und die Präsenz der Antike in der Faust-Tragödie.

 

Goethe: Faust I und II

Fernsehfassung von Peter Steins Faust-Inszenierung in Berlin aus dem Jahr 2000 auf DVD

 

Goethe: Faust

Regie: Dieter Dorn – Romuald Pekny (+ 9.11.2007) als Mephisto

 

Goethe: Faust

Deutsches Schauspielhaus Hamburg 1960 – Mit Will Quadflieg als Faust und Gustaf Gründgens als Mephisto

Goethe: Faust

 

Goethe: Faust I, 2 Audio-CDs

Gründgens-Inszenierung des Düsseldorfer Schauspielhauses 1954

 

Goethe: Faust II, 2 Audio-CDs

Gründgens-Inszenierung des Deutschen Schauspielhauses Hamburg 1959

 

Safranski: Friedrich Schiller

Rüdiger Safranski zeichnet Schillers Leben nach und beschreibt anschaulich, wie er (mit Goethe) über ein Jahrzehnt zum Zentralgestirn des deutschen Geisteslebens werden konnte.

 

Peter Härtling: Hölderlin. Ein Roman

Erstveröffentlichung 1976

 

Ortheil: Faustinas Küsse. Roman

Noch trennen Goethe Jahre von Ruhm und Ehre, aber ein Frauenliebling ist er schon damals, im September 1786. Das sollte Giovanni Berti, Müßiggänger und Informant des Vatikans, schnell erkennen. Noch während er dem merkwürdigen Fremden nachspioniert, hat Goethe ihm bereits seine schöne Geliebte Faustina ausgespannt.

 

Roberto Zapperi: Römische Spuren. Goethe und sein Italien

Roberto Zapperis neues Buch beschäftigt sich mit den vielfältigen Spuren, die Italien und insbesondere Rom im Leben Goethes hinterlassen haben. – Beck Verlag 2007

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
seminarphooe0708, seminarphooe0809, vorlesefaust2009
Anbieter
ph-ooe.at
Veröffentlicht am
12.01.2012
Link
https://www.schule.at/portale/latein/unterricht/lektuereunterricht/themenorientierte-lektuere/langlatein-78-klasse/detail/seminare-ph-ooe-vom-6112007-und-2142009-antikenrezeption-in-der-deutschen-klassik.html
Kostenpflichtig
nein