Sortieren nach


  • Bildungsstandards

    Die Bildungsstandards sind zurzeit ein sehr brisantes Thema. Seit 11. Dezember 2012 sind die Ergebnisse der österreichweiten, flächendeckenden und verpflichtenden Standardüberprüfungen da. Hier finden Sie mehr Informationen zu den Bildungsstandards. Detailansicht

  • Brüche

    Die Bruchzahlen und die Bruchrechnung sind sowohl für das alltägliche Leben, als auch für die weitere mathematische Bildung der SchülerInnen von großer Bedeutung. Hier finden Sie zahlreiche Praxisunterlagen. Detailansicht

  • Differentialgleichungen und Anwendungen

    "Differentialgleichungen gehören zu unseren mächtigsten Mitteln, Natur- und Kunstvorgänge zu beschreiben und zu beherrschen." (Harro Heuser: Gewöhnliche Differentialgleichungen). Detailansicht

  • Dreieck: Besondere Punkte und Linien

    Dreiecke sind schrecklich langweilig. Drei Punkte zeichnen und mit Strecken verbinden - das war es dann auch schon! Oder?? Detailansicht

  • Fächerübergfreifender Unterricht Mathematik

    "Wieso müssen wir denn das lernen? Das braucht man doch nie im Leben!"
    Um solche Sätze von SchülerInnen nicht zu hören, ist es notwendig Aufgabenstellungen mit Bezug zur Realität zu wählen und die zahlreichen Anwendungsgebiete der Mathematik hervorzustreichen. Detailansicht

  • Fermi-Aufgaben

    Die wohl bekannteste Fermi-Aufgabe ist wohl: Wie viele Klavierstimmer gibt es in Chicago? Diese Frage stammt vom Nobelpreisträger und Kernphysiker Enrico Fermi, der dafür bekannt war, trotz mangelnder Informationen spontan gute Abschätzungen liefern zu können. Detailansicht

  • Flächen

    Diese Linkzusammenstellung behandelt die Konstruktion und Berechnung des Umfangs und Flächeninhalts ebener Figuren. Dreiecke, Kreis, Vierecke wie Quadrat, Rechteck, Raute, Parallelogramm, Trapez und Deltoid.
    Detailansicht

  • Frauen in der Mathematik

    Wer weiss, dass Gräfin Anne Conway das Konzept zur Theorie der Monaden des grossen Naturwissenschaftlers Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) lieferte? Wem ist der Name Maria Gaetana Agnesi geläufig, die 1748 ein berühmtes mathematisches Lehrbuch über Infinitesimalrechnung verfasste? Oder Gabrielle-Emilie du Chatelet, die bereits 1749 Newtons Hauptwerk ins Französische übertrug ... Detailansicht

  • Funktionale Abhängigkeiten

    Bei ganz alltäglichen Gegebenheiten treten häufig Zusammenhänge auf, die sich durch Abhängigkeiten beschreiben lassen. Mit dem Thema funktionale Abhängigkeiten und dem Funktionsbegriff liegt ein fundamentales Konzept
    des Mathematikunterrichts vor. Detailansicht

  • Gleichungssysteme und Funktionen

    Online-Kurse zum Thema Lineare Gleichungssysteme sowie Online-Berechnungen linearer Gleichungssysteme - Nichtlineare Gleichungssysteme - Lineare Funktionen - Spezielle Funktionen - Funktionenplotter - Online-Aufgaben - Arbeitsblätter Detailansicht

  • Interaktive Geometrie

    Lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit anschaulichen Arbeitsblättern entdecken, Konstruktionswege erforschen und üben. In diesem Themenbereich finden Sie jede Menge Arbeitsblätter dazu. Detailansicht

  • Iterationsverfahren

    Sie finden hier einen Überblick über verschiedene Iterationsverfahren, die sich für den Einsatz im Mathematikunterricht eignen und SchülerInnen einen Einblick in numerische Methoden der Mathematik geben sollen. Neben verschiedenen Arbeiten zu diesem Thema, ... Detailansicht

  • Kopfrechnen

    Kopfrechnen - noch aktuell?
    Wieso muss ich heutzutage überhaupt noch Kopfrechnen? Ich habe doch einen Taschenrechner, einen Computer oder mein Handy.
    Doch ganz so einfach wird es uns nicht gemacht! Folgende Probleme begegnen uns täglich und wollen schnell gelöst werden:... Detailansicht

  • Lebensnahe Mathematik

    Was hat Mathematik mit dem alltäglichen Leben zu tun? Eine Sammlung von Materialien soll Ideen liefern, Mathematikunterricht lebensnah zu gestalten. Detailansicht

  • Lehrsätze der Mathematik - selbst entdecken

    Die SchülerInnen sollen wichtige mathematische Lehrsätze selbst entdecken und durch dynamische Arbeitsblättern besser verstehen können. Detailansicht

  • Maßstab

    Mit dem Maßstab wird modellhaft ein Ausschnitt der Wirklichkeit dargestellt. Er besagt die vorgenommene Verkleinerung. SchülerInnen ist die Thematik bereits aus der Volksschule bekannt. In der 5. Schulstufe wird sie neu aufgegriffen und vertieft. Hier finden Sie Übungsbeispiele sowie Hintergrundinfos. Detailansicht

  • Maßumwandlungen

    Nicht wenigen Schülern bereitet die Umwandlung diverser Maßeinheiten Schwierigkeiten. Wieviele dm² sind in einem m²? Was sind 98400000 cm³ in m³? Fünfeinhalb Stunden sind wieviele Sekunden? Umwandlungsformeln lernen und sie zu behalten nicht immer leicht. Detailansicht

  • Mathematik im Alltag

    "Mathematik gilt gemeinhin nicht nur als das abstrakteste und theoretischste Fach, sondern auch als das formalste und sprödeste. Andererseits sagen viele:
    Mathematik ist wichtig, nichts geht ohne sie. ... Detailansicht

  • Mathematik - Knobeleien

    Mathematische Denkspiele, Rätsel und Knobeleien haben im Schulalltag oft zu wenig Platz. Vielleicht ergibt sich jetzt zu Schulschluss die Möglichkeit, das eine oder andere knifflige Beispiel zu knacken. Eine Sammlung mit zahlreichen Links, die neben den Aufgaben auch die Lösung bereit halten. Detailansicht

  • Mathematik und Architektur

    Der Mathematik kommt in der Architektur eine doppelte Rolle zu. Einerseits ist die Mathematik als Grundlage von Baustatik, Materialphysik und räumlicher Formgebung oftmals notwendiger Prüfstein der Umsetzbarkeit. Andererseits ist die Mathematik ein reichhaltige Quelle von Strukturen und Metaphern, deren Umsetzung oftmals als Inspiration und Motivation für Architekten dient. Detailansicht

  • Mathematik und das liebe Geld

    Können Sie sich ein Leben ohne Mathematik vorstellen? Viele werden diese Frage wahrscheinlich mit "ja" beantworten, da mit dem Wort Mathematik oft Schularbeiten, Überprüfungen, ... verbunden werden.
    Bei der Frage, ob man sich ein Leben ohne Geld vorstellen könnte, ... Detailansicht

  • Mathematik und Sport

    Ein berühmter Trainer brachte Fußball auf eine einfache Formel: "Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten." Bei genauerem Hinsehen stellt man jedoch fest: Er irrte!

    Das Thema dieses Monats beschäftigt sich mit diesen und anderen spannenden Zusammenhängen zwischen Mathematik und Sport. Detailansicht

  • Netze geometrischer Körper

    Geometrische Körper und ihre Netze - Wie können sie dynamisch erforscht werden? Detailansicht

  • Prozentrechnung

    Das Wort "Prozent" kommt aus dem Lateinischen "pro centum" und bedeutet "je hundert". Ein Prozent ist nichts anderes als ein Hundertstel.
    In folgender Zusammenstellung finden Sie allgemeine Informationen und zahlreiche Unterrichtsmaterialien zur Prozentrechnung. Detailansicht

  • Pythagoras

    Die Summe der beiden Kathetenquadrate ist flächengleich mit dem Quadrat über der Hypotenuse. a² + b² = c²
    Der wohl berühmteste Satz der Mathematik wurde vom Griechen Pythagoras von Samos entwickelt. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Mathematik. Detailansicht