Gauß Seidel Iteration zur Berechnung physikalischer Probleme

Angefangen von einer „Aufwärmübung“ zum Thema Fußball wird mit einem Algorithmus das Problem der Wämeverteilung, wie man sie z.B. für die Wettervorhersage braucht, simuliert. Der Artikel beschränkt sich dabei auf feste Gegenstände wie beispielsweise eine zweidimensionale Platte, weil es für die ...

-i1.informatik.rwth-aachen.de

Angefangen von einer „Aufwärmübung“ zum Thema Fußball wird mit einem Algorithmus das Problem der Wämeverteilung, wie man sie z.B. für die Wettervorhersage braucht, simuliert. Der Artikel beschränkt sich dabei auf feste Gegenstände wie beispielsweise eine zweidimensionale Platte, weil es für die Simulation am Anfang leichter ist, wenn man die Strömung der Luft nicht mit berücksichtigen muss.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
-i1.informatik.rwth-aachen.de
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/portale/mathematik/themen/detail/gauss-seidel-iteration-zur-berechnung-physikalischer-probleme.html?parentuid=109903&cHash=bae56f68229f5a74ca077a3804a9a0b2
Kostenpflichtig
nein