Die Wassermannkinder

Wir stellen Ihnen hier mit freundlicher Genehmigung von Gertrude Stanek das Drehbuch zum Theaterstück "Die Wassermannkinder" zur Verfügung.


Inhalt:
Auch Wassermannkinder haben es nicht immer leicht. Aber - müssen sie deshalb immer so schlimm sein? Zu einer wahren Landplage sind sie geworden, fast vergleichbar mit dem Räuber, der immer wieder mit seinem Kind zur Hütte des Fischers schleicht und ihm seine Fische stiehlt.

Nur eine kann da helfen - es ist die rote Liese, die den Fischersleuten und auch der Fischprinzessin zu Hilfe eilt. Die rote Liese sollte man nicht zornig machen, sie löst die Probleme auf ihre Weise...

Das Kindermusiktheaterstück "Die Wassermannkinder" (nach einem nordischen Märchen) ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Rollen "Die Wassermannkinder":

  • Fischer
  • seine Frau
  • sein Sohn Jan
  • Jans Freunde Björn und Heiner
  • der Räuber
  • sein Kind
  • das Mühlenmännchen
  • der Wassermann
  • 5 Wassermannkinder
  • die rote Liese: 2 Personen - eine für Wasser, eine für Land
  • die Fischprinzessin
  • 5 Irrlichter

Hinweis: Das Drehbuch ist bewusst im Word-Format gehalten, damit es angepasst werden kann.

Sollten Sie die Instrumental CD bzw. eine Gesamtaufnahme mit Kindern benötigen, dann kann solche per Mail angefordert werden. In diesem Falle ist ein Unkostenbeitrag (13 € exkl. Porto) zu leisten.

Bilder der Aufführung von Gertrude Stanek

Instrumental-Titel Die Wassermannkinder

1.Donner 1
2.Donner 2
3.Wenn die schwarzen Wockenfetzen
4.Eine Schande
5.Einen Rucksack
6.Auftritt Wassermannkinder
7.Wozu gibt es
8.Mit unserem Boot
9.Irrlichter
10.Boot
11.Fischprinzessin
12.Gleich geht's
13.Auftritt Liese
14.Nur nicht in der Stube
15.Auftritt Liese
16.Dreht euch geschwind
17.Dreht euch (Rote Steine)
18.Was für ein
19.Irrlichtertanz
20.Abgang Irrlichter
21.Wassermann
22.Immer wären
23.Auftritt Kinder
24.Irrlichter schnell heran
25.Dreht euch (Rote Steine zurück)
26.Was für ein

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
25.04.2017
Link
https://www.schule.at/portale/musikerziehung/detail/-1c92d9d499.html
Kostenpflichtig
nein