ePilot: Frei konfigurierbare Notenblätter

Nicht nur fürs Weihnachtskonzert sind die frei konfigurierbaren Notenblätter nützlich.

Infos zum Linktipp

Unterrichtsthemen: Notationslehrer – Spielmusik – Instrumentalmusik

Für beliebige Besetzungen, in verschiedenen Größen und mit allen möglichen Notenschlüsseln stehen die Notenblätter zum Anpassen und zum Drucken bereit.
Es gibt eine Auswahl an häufig verwendeten Vorlagen, und kostenlos Registrierte können ihre eigenen Notenblattvorlagen speichern und jederzeit wieder abrufen.

Links zum Angebot

www.blanksheetmusic.net

Idee zum Unterrichtseinsatz

Die Notenblätter sind nicht nur praktisch für Schulorchesterprojekte oder den Instrumentalmusikunterricht, sie bieten auch Einsicht in die übliche Notationspraxis für Musikinstrumente in Sopran-, Alt-, Tenor- oder Basslage.
Es sind alle Notenschlüssel (auch für Percussions) und sogar Tabulaturen für 3- bis 12-saitige Instrumente sowie Tempoangabe und Vorzeichen verfügbar.

Fazit

Durch Skalieren können von 5 großen bis hin zu 15 kleinen Notenzeilen auf einem Blatt untergebracht werden. Für Klavier etwa gibt es Akkoladen, für Gitarre, Bass oder Mandoline stehen kombinierte Noten-/Tabulatursysteme zur Verfügung.
Selbst Hoch-/Querformat und Schattierung der Notenlinien lassen sich einstellen.

“Das ist das flexibelste mir bekannte Online-Tool zur Notenblatterstellung. Auch wenn es auf Flash basiert, kann ich es nur empfehlen!“

Gutes Gelingen für die Vorbereitungen und Toi, Toi, Toi beim Konzert wünscht
IhrePilot Georg Merza

Lesen Sie auch

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
16.12.2013
Link
https://www.schule.at/portale/musikerziehung/epilot/detail/-f1e31d3404.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein