ePilot: Jazzwürfel

Wer wollte nicht schon immer wissen, was hinter den genialen Kompositionen der Jazz-Stars steckt…?

Infos zum Linktipp

Unterrichtsthemen: Stilkunde – Arbeiten mit Musik – Harmonielehre – Formenlehre
Ein interaktives Jazz-Stück, dessen Teile (also Akkordfolgen und dazu passende Melodiebausteine) insgesamt oder teilweise „gewürfelt“ werden können. Die Lautstärken der beteiligten Instrumente sind an einem Mischpult regelbar.

Link zum Angebot

Zum musikalischen Würfelspiel siehe auch
Musikalische Würfelspiele (Wikipedia)

Idee zum Unterrichtseinsatz

Nach ein paar Versuchen beginnt man sich zu fragen, warum die entstandenen Songs allesamt recht gut klingen. Ist Komponieren mit dem Zufallsprinzip eine Lösung? Die Frage, die nicht nur Mozart, Cage und Stockhausen beschäftigt hat, kann auch im Gruppen-/Klassengespräch diskutiert werden.
Für Fortgeschrittene können auch die Akkordbezeichnungen und/oder die Notendarstellung ausgeblendet und nach neuerlichem Würfeln um die Wette geraten (bzw. gehört) und persönlich notiert werden. Die Sieger werden durch erneutes Einblenden und Vergleichen mit den Aufzeichnungen ermittelt.

Fazit

Das Flash-basierte Spiel steht auch im Zusammenhang mit einer kompletten Unterrichtssequenz, die über den Link „Unterrichtseinheit“ erreichbar ist und zusätzliche Materialien anbietet.

„Ein verlockendes Spiel mit netten musikalischen Bausteinen, die eigens dafür aufgenommen wurden und erstaunlich gut zusammenpassen. Hoher Unterhaltungswert!“

Viel Spaß beim Komponieren wünscht
Ihr ePilot Georg Merza!

Lesen Sie auch

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
03.06.2013
Link
https://www.schule.at/portale/musikerziehung/epilot/detail/epilot-jazzwuerfel.html
Typ der Lernressource
Spiel
Experiment
Interaktive Übung
Kostenpflichtig
nein