ePilot: Organische Musik

Wenn Töne, Klänge und Geräusche sich wie kleine Lebewesen verhielten – wie würde das unterm Mikroskop aussehen, und wie würde das klingen?

Infos zum Linktipp

Unterrichtsthemen: Töne, Klänge und Geräusche – Hüllkurven – Synthetische Sounds – Tongeneratoren – Akustik – Aleatorik – Kompositionstechniken

In einem experimentellen Kompositionslabor können Töne, Klänge und Geräusche „gezüchtet“ und in einem gemeinsamen Lebensraum aufeinander losgelassen werden. Flash-basiertes Musikspiel mit absolutem Suchtcharakter!

Link zum Angebot

Eine inspirierende Galerie bisher erstellter Werke: s.gaffta.org

Idee zum Unterrichtseinsatz

Die Experimentierumgebung lässt anschaulich verschiedene Wellenformen, Frequenzen, Amplituden, Hüllkurven (Klangverläufe) im Klassengespräch erklären sowie individuell spielerisch entdecken und zu einer Komposition zusammenfügen, die am besten in Einzelarbeit erstellt und anschließend in der Gruppe mit anderen Kompositionen verglichen werden kann.

Fazit

Ein gut visualisiertes, äußerst motivierendes Bei-Spiel für ansonsten recht schwierig zu erklärende musikalische (und physikalische) Parameter, noch dazu mit hohem Selbstlernpotenzial.

„Das „Verhalten“ der „Mikroorganismen“ ist spannend zu beobachten, und die Vielfalt der Zusammenklänge scheint unerschöpflich. Ein kurzweiliger Spaß, nicht nur für Liebhaber der Biologie!“

Viel SpaĂź bei der Entdeckungsreise durch den Mikrokosmos der Akustik wĂĽnscht
Ihr ePilot Georg Merza!

Lesen Sie auch

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
25.11.2013
Link
https://www.schule.at/portale/musikerziehung/epilot/detail/epilot-organische-musik.html
Typ der Lernressource
Experiment
Interaktive Ăśbung
Simulation
Spiel
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein