Sortieren nach


  • Die Temperatur der Sterne

    Obwohl die Sterne zu weit weg sind, um ein Thermometer hineinhalten zu können, können die Astronomen die Oberflächentemperatur der Sterne bestimmen. Die dazu notwendigen Informationen konnten aus dem Licht der Sterne entnommen werden... Detailansicht

    AstronomischerArbeitskreis an der VHS Göttingen

  • Die Vielfalt der Sonne

    Auf der Website des Kiepenheuer Institut für Sonnenphysik wird eine Einführung in die wesentlichen Eigenschaften der Sonne gegeben.[Graphik: KIS] Detailansicht

    kis.uni-freiburg.de

  • Drei neue "Super-Erden"

    Neueste Beobachtungen des Sterns Gliese 667C ergab, dass sich von den mindestens sechs Planeten, die den Stern umkreisen, drei in der habitablen Zone befinden. Die drei Planeten in der bewohnbaren Zone haben etwa die Größe der Erde und die rund drei- bis vierfache Erdmasse... Detailansicht

    Mehr Information

  • Dunkle Materie

    Forscher tappen nicht mehr im Dunkeln. Durch bestimmte Bewegungen in Galaxienhaufen konnte erstmals Dunkle Materie nachgewiesen werden.... Detailansicht

    stern.de

  • Dunkle Materie, dunkler Energie und Schwarze Löcher

    Vortragsnachlese einer Vorlesung vom 30. November von Sir Roger Penrose an der Fakultät für Physik der Universität Wien über Dunkle Energie und Schwarze Löcher als Zutaten für ein zyklisches Universum. Detailansicht

    Unterlagen zum Vortrag

  • Earth View

    Faszinierende Live-Bilder der Erde, Tag-Nacht-Zonen, etc. Die Bilder können nach Längen- und Breitengrad ausgewählt werden, ebenso kann man hineinzoomen. Zusätzlich kann man zwischen hunderten Satelliten wählen. Detailansicht

    fourmilab.ch

  • Eclipse 2003

    Hier können Sie die Sonnenfinsternis live miterleben. Detailansicht

    live-eclipse.org

  • Edwin Aldrin betritt nach Armstrong den Mond

    Armstrong fotografierte Aldrin beim Verlassen der Mondfähre. Detailansicht

    nssdc.gsfc.nasa.gov

  • Edwin Aldrin on the Moon

    Neil Armstrong took this picture of Edwin Aldrin, showing a reflection in Aldrin's visor of Armstrong and the Lunar Module. This is one of the few photographs showing Armstrong (who carried the camera most of the time) on the Moon. The tasks assigned to both astronauts were carefully choreograph ... Detailansicht

    nssdc.gsfc.nasa.gov

  • Einsamer Planet gesichtet

    Astronomen entdeckten mit dem ESOs VLT und dem Canada-France-Hawaii Telescope ein Objekt mit Planeten-Masse, dass ohne einen Mutterstern durch den Weltraum driftet. Dieser frei fliegende Planeten-Kandidat ist nur rund 100 Lichtjahre entfernt... Detailansicht

    Bericht: Kuffner Sternwarte

  • Erdmond

    Der Mond - wer kennt ihn nicht? Er fasziniert die Menschen von Anbegin der Zeit. Der Mond ist der einzige Himmelkörper, der sich um die Erde dreht. Seine Bewegungen haben Einfluß auf das Wetter auf der Erde. Die Gezeiten, Ebbe und Flut richten sich nach ihm. Detailansicht

  • Ermittlung der chem. Zusammensetzung und Elementverteilung in planetarischen Nebeln

    Eine interessante Facharbeit von Andreas Gerhardus, in deren Rahmen planetarische Nebel untersucht und die einzelnen Schritte der Auswertung dargelegt wurden. Detailansicht

    Astronomie de

  • Erstes direktes Spektrum eines Exoplaneten

    Mit Hilfe des VLT (Very Large Telescope) der europäischen Südsternwarte ESO ist es im Jänner 2010 Astronomen erstmals gelungen, direkt das Spektrum eines extrasolaren Planeten aufzunehmen! Das Bild zeigt den Stern HR 8799, um den man 2008 drei Gasriesen entdeckt hat. Von einem konnten Astronone ... Detailansicht

    astronews.com

  • Erstes Keplersches Gesetz

    Erstes Keplersches Gesetz der ungestörten Planetenbewegung: Die Bahn eines Planeten ist eine Ellipse, in deren einem Brennpunkt die Sonne steht. Dieses Gesetz wird im folgenden Java-Applet veranschaulicht. Detailansicht

    walter-fendt.de

  • ESA Education Page

    European Space Agency offers a special Website for Education. Detailansicht

    esa.int

  • ESA-Homepage

    ESA Homepage mit viel Informationsmaterial! Detailansicht

    sci.esa.int

  • ESO - Bilder von Sternen, Nebel und Galaxien

    Sensationelle Bilder der ESO aus dem Kosmos mit Begleittext in deutscher Sprache Detailansicht

    zum Web http://www.eso.org/public/austria/images/

  • European Physical Society

    The European Physical Society is a not for profit association whose purpose is to promote physics and physicists in Europe. Created in 1968, the EPS provides an international forum to discuss science and policy issues of interest to its members. It represents over 80,000 physicists through its 3 ... Detailansicht

    eps.org

  • Exoplaneten

    Spiegel online stellt gesammelte Artikel, Berichte und Kontroversen zu verschiedenen Exoplaneten gegenüber Detailansicht

    spiegel.de

  • Exoplanten Quiz

    Teste dein Wissen bei Quarks-Exoplaneten-Quiz! Detailansicht

    wdr.de

  • Experimente in der Schwerelosigkeit

    Versuche zur Kinematik und Dynamik fester Körper werden auf der Erde immer wieder durch Reibung stark beeinflusst. Im Weltraum, unter Schwerelosigkeit, erkennt man die unverfälschten Abläufe. Das Arbeitsvideo erklärt zunächst den Begriff "Schwerelosigkeit", dann behandelt es Vorgänge, die auf Kr ... Detailansicht

    fwu.de

  • Experimente zur Sonne für Kids

    Auf der Themenseite zur Sonne von Zzzebra werden Experimente für Kinder vorgestellt. Detailansicht

    labbe.de

  • Experiment Zukunft

    "Experiment Zukunft" widmet sich zehn Themen (Bahn, Auto, Raumfahrt, Wetter, Solarenergie, Vulkane, Wasser, Recycling, Klima, Kernfusion) und beinhaltet zu diesen einzelnen Bereichen Hintergrundinfos, Filme, Simulationen und mehrere Flash-Interaktivitäten. Detailansicht

    www.planet-schule.de

  • Fahne der USA auf dem Mond

    Aldrin posed for this picture next to the U.S. flag. The rod to hold the flag out horizontally would not extend fully, so the flag ended up with a slight waviness, giving the appearance of being windblown. The flag itself was difficult to erect, it was very hard to penetrate beyond about 6 to 8 ... Detailansicht

    nssdc.gsfc.nasa.gov

  • Farben und Spektren von Sternen selbst erleben

    Zugang zu Spektren findet man am besten durch eigenes Erleben. Handspektroskope bieten dazu das passende Instrumentarium. Zum besseren Kennen lernen der Begriffe Spektralinie und Spektraltyp sowie der Methode der Spektralklassifikation wird eine Übung zur Auswertung von Sternspektren angeboten. ... Detailansicht

    wissenschaft-schulen.de