Sortieren nach


  • Kleine Einführung in die Sternenkunde

    Auf dieser Website erfahren Sie mehr zu den Themen: Kleine Sternenkunde, Die Entstehung der Sternbilder, Der große Wagen, Der Orion, Astronomie im alten China. Detailansicht

    almanachdeutschesmuseum.de

  • Kleines Planeten-System entdeckt

    Das Sonnensystem Kepler-37 befindet sich in einer Entfernung von ca. 210Lj. Der kleinste Planet, Kepler 37 b, ist etwas größer als unser Mond. Der zweite Planet, Kepler-37c, ist etwas kleiner als die Venus und Kepler-37d, der dritte Planet, ist doppelt so groß wie die Erde. Detailansicht

    Kepler_37b

  • Kollidierendes Galaxienpaar

    NGC 520 ist ein kollidierendes Galaxienpaar (im Sternbild Fische) und ist ca. 100 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Die Kollision hat vor ca. 300 Millionen Jahren begonnen.... Detailansicht

    eso.org

  • Kollision in der Milchstraße

    Forscher der Universität Jena gehen davon aus, dass im 8 Jhd. in 3.000 bis 12.000 Lichtjahren Entfernung wahrscheinlich durch Kollision und Verschmelzung zweier massereiche Objekte in der Milchstraße einen kurzen, energiereichen Gammablitz gegeben hat... Detailansicht

    http://astronomie.scienceticker.info/2013/01/21/kosmische-kollision-in-der-milchstrase/

  • Komet auf Kollisisionskurs mit dem Mars?

    Wird Komet 2013 A1 im Oktober 2014 auf dem Mars aufschlagen den oder knapp an ihm vorbei rasen? Beides wird für Forscher und Amateure ein spannendes Ereignis werden. Detailansicht

    http://kuffner-sternwarte.at/im_brennp/archiv2013/Komet_auf_Kollisionskurs_mit_Mars.html

  • Kuffner Sternwarte

    Die Sternwarte kann im Rahmen von Führungen, Vorträgen und Ausstellungen besucht und besichtigt werden. Detailansicht

    kuffner.ac.at

  • Lehrmittelboutique - Weltall

    Verschiedene Arbeitsmaterialien zum Download. Detailansicht

    lehrmittelboutique.net

  • Licht aus der Dunkelheit

    Die neue, eindruckvolle Aufnahme der ESO zeigt eine Dunkelwolke, in der sich gerade neue Sterne bilden, und gleichzeitig eine Ansammlung strahlend heller Sterne! Die bisher beste Aufnahme dieses Objektes im sichtbaren Bereich, aufgenommen mit dem MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop in Chile. Detailansicht

    ESO

  • Lichtverschmutzung

    Unter Lichtverschmutzung versteht man die Aufhellung des Nachthimmels durch Lichtquellen, deren Licht in den Luftschichten der Erdatmosphäre gestreut wird. Lichtverschmutzung ist eine Form der Umweltverschmutzung. Detailansicht

  • Lichtverschmutzung

    Wikipedia präsentiert Ihnen alle wichtigen Informationen zum Thema Luftverschmutzung. Von den Ursachen bis hin zu den Folgen und dem Entwickeln eines Problembewusstseins. Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Lichtverschmutzung geht uns alle an

    Was ist eigentlich Lichtverschmutzung? Welche Konsequenzen hat sie für Mensch, Natur und Wirtschaft? In diesem Artikel werden Ihnen zahlreiche Fakten zum Thema präsentiert. Detailansicht

    stargazer-observatory.com

  • Lichtverschmutzung in Österreich

    Lichtverschmutzung, was ist das eigentlich? Darunter versteht man die Aufhellung des Nachthimmels durch ineffiziente Beleuchtung. Diese bewirkt eine Ablenkung und Blendung von Tier und Mensch. Detailansicht

    nightsky.at

  • LL-Web - Planeten

    Materialsammlung zum Thema. Detailansicht

    vs-material.wegerer.at

  • Mars

    Mars ist der vierte Planet von der Sonne aus und der siebtgrößte. Diese Seiten bieten Ihnen ausführliche Informationen zum roten Planeten. Detailansicht

    neunplaneten.de

  • Mars Einführung

    Neben den Eckdaten zum Mars bietet Ihnen diese Seite schöne Animationen und Ansichten vom roten Planeten. Weiters erhalten Sie hier interessante wissenschaftliche Beiträge (z.T. englisch) zum Thema. Detailansicht

    solarviews.com

  • Marsmissionen

    Auf der Nasa Website findet man (in englischer Sprache) Informationen zu allen bisherigen Marsmissionen und sensationelle Bilder unseres Nachbarplaneten. Detailansicht

    Zur NASA Website "Mars Exploration"

  • Marsmonde

    Hier erhalten Sie Details zu den beiden bekannten Monden des Mars. Die beiden heißen Phobos und Deimos. Detailansicht

    monde.de

  • Mars - PowerPoint-Präsentation

    In dieser PowerPoint-Präsentation (90 KB) werden Ihnen die wichtigsten Eckdaten zum roten Planeten präsentiert. Detailansicht

    eduhi.at

  • Massenmonster im All

    Forscher bringen Licht in Schwarze Löcher. Die vierseitigen Informationsbroschüren (Ausgabe 7) des GEOMAX-Heft der Max-Planck-Gesellschaft behandelt schwarze Löcher allgemein und insbesondere das schwarze Loch in unserer Milchstrasse. Ziel der seit über 10 Jahren erscheinenden MAX-Reihe ist es, ... Detailansicht

    aei.mpg.de

  • Meathook Galaxy

    Ein Zoom zur Meathook Galaxy (NGC 2442), die 55 Millionen Lichtjahre von uns entfernt ist, wurde vom 2.2-m Teleskop in La Silla, Chile fotografiert. Detailansicht

    eso.org

  • Meteore

    Hier bekommen Sie eine kleine Einführung in den Ursprung der Meteore und Informationen, wie man diese richtig beobachtet. Detailansicht

    astronomie.at

  • Meteore

    Wer länger den Nachthimmel beobachtet, wird immer wieder einmal Sternschnuppen beobachten können. Bei den Meteoren handelt es sich um .... Detailansicht

    patania.de

  • Meteoriten

    Geräuschvolle Sternschnuppen geben Rätsel auf - ein Artikel von Rainer Kayser, 6. Februar 2002 Detailansicht

    astronews.com

  • Meteoriteneinschläge

    Dieses Szenario behandelt die Arten und die entstehung ovn Einschlagskratern auf Objekten unseres Sonnensystems. Detailansicht

  • Mondfinsternis

    Auf dieser Webseite finden Sie die Ursachen und den Ablauf einer Mondfinsternis. Detailansicht

    eclipse.astroinfo.org