Experimente in der Schwerelosigkeit

Versuche zur Kinematik und Dynamik fester Körper werden auf der Erde immer wieder durch Reibung stark beeinflusst. Im Weltraum, unter Schwerelosigkeit, erkennt man die unverfälschten Abläufe. Das Arbeitsvideo erklärt zunächst den Begriff "Schwerelosigkeit", dann behandelt es Vorgänge, die auf Kr ...

fwu.de

Versuche zur Kinematik und Dynamik fester Körper werden auf der Erde immer wieder durch Reibung stark beeinflusst. Im Weltraum, unter Schwerelosigkeit, erkennt man die unverfälschten Abläufe. Das Arbeitsvideo erklärt zunächst den Begriff "Schwerelosigkeit", dann behandelt es Vorgänge, die auf Kraft und Gegenkraft beruhen. Kreisbewegungen bilden den Inhalt des dritten Teils, während der vierte ausführlich auf Kreiselbewegungen eingeht, aber ebenso die Möglichkeit zur ausführlichen Durchnahme des Drehimpulses bietet. 1. Was bedeutet Schwerelosigkeit? Beispiele (5,0 min); 2. Kraft und Gegenkraft - Impuls (8,0 min); 3. Kreisbewegungen (4,0 min); 4. Kreisel - Drehimpuls (6,5 min).

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
fwu.de
Veröffentlicht am
19.02.2002
Link
https://www.schule.at/portale/physik/astronomie/detail/experimente-in-der-schwerelosigkeit.html
Kostenpflichtig
nein