Rezensionen

bilderpool.at / Dieter Draxl
bilderpool.at / Dieter Draxl

Auf der Suche nach fachspezifischen B├╝chern? Die Buchrezensionen von DDr. Franz Sedlak bieten laufend einen Einblick in Neuerscheinungen!

Buchbesprechungen von DDr. Franz Sedlak

Auf www.schule.at werden B├╝cher besprochen, die eine f├╝r das Zielpublikum relevante p├Ądagogische, psychologische, psychotherapeutische, medizinische, (religions-)philosophische oder soziologische Thematik behandeln. Die Rezensionen werden von Mag. DDr. Franz Sedlak durchgef├╝hrt.

Der Rezensent war zwei Jahrzehnte Leiter der Schulpsychologie-Bildungsberatung in ├ľsterreich, zehn Jahre lang Universit├Ątslektor f├╝r P├Ądagogische Psychologie an der Uni Wien.  Er ist Psychotherapeut (Abschlusszertifikate f├╝r  Katathym Imaginative Psychotherapie, Autogene Psychotherapie, Individualpsychologische Psychotherapie und Gruppenpsychotherapie, Logotherapie und Existenzanalyse, Klientenzentrierte Psychotherapie, Verhaltenstherapie). Er ist Gesundheitspsychologe, Klinischer Psychologe und Autor von vielen Fachb├╝chern, Brosch├╝ren und Beitr├Ągen.

Buchvorschl├Ąge an...
Verlage oder AutorInnen, die eine Besprechung ihres Werkes auf der vorliegenden Homepage m├Âchten, k├Ânnen dieses an eine der nachfolgend angef├╝hrten Adressen schicken: franz.sedlak@aon.at oder redaktion@schule.at
Die Rezensionen werden von Mag. DDr. Sedlak meist innerhalb von 2-4 Wochen durchgef├╝hrt und sind dann hier abrufbar.

Die Buch-Rezensionen sind unterschiedlich in ihren Schwerpunktsetzungen. Das kann mit dem Thema zusammenh├Ąngen. Generell aber wird B├╝chern mit vielen anregenden Impulsen, mit ├╝berzeugender Argumentation und mit originellen Perspektiven ausf├╝hrlich Platz f├╝r Beispiele einger├Ąumt. Bei anderen zur Rezension vorgelegten B├╝chern kann sich der Besprechungsfokus auf das Verh├Ąltnis von Intention und Ausf├╝hrung und auf m├Âgliche Ver├Ąnderungsvorschl├Ąge verlagern. F├╝r diese Entscheidung des Rezensenten besteht keine Rechtfertigungspflicht.

Im Men├╝ (links) sind Themenkreise angef├╝hrt. Die Zuordnung der B├╝cher zu diesen Themen stellt eine f├╝r Literaturrecherchen hilfreiche M├Âglichkeit dar.

Betreffend den Gender-Aspekt sind im Regelfall immer beide Geschlechter gemeint.

Sortieren nach


  • Schluss mit meiner Wenigkeit. Selbstvertrauen erlangen und selbstsicher handeln

    Das Buch peilt an, Verst├Ąndnis f├╝r Selbstunsicherheit zu entwickeln, aber durch Achtsamkeit, Akzeptanz und Mut zu Verhaltensexperimenten zu ├╝berwinden.! Detailansicht

  • Diagnose: Besonderheit. Systemische Psychotherapie an den R├Ąndern der Norm.

    Der Lebenszusammenhang, den die Autorinnen und Autoren beschreiben, ist von einer existentiellen Wucht gezeichnet: Politische, soziale Traumata, Migration, Diskriminierung, Exklusion, Stigmatisierung. Detailansicht

  • An den Grenzen der Erkenntnis. Handbuch der wissenschaftlichen Anomalistik

    Die Anomalistik besch├Ąftigt sich mit allem, was f├╝r den Menschen bedeutsam sein k├Ânnte. Detailansicht

  • Mentalisierungsbasierte Therapie. Wege d. Psychotherapie

    Bolm gelingt es, eine umfassende Darstellung der MBT zu liefern, die von der Richtigkeit und Wichtigkeit des Konzepts ├╝berzeugt! Detailansicht

  • Das Problem, der Spruch, die L├Âsung. Aphorismen in Beratung, Therapie und Supervision

    Das Buch ist originell, der L├Âsungsoptimismus wirkt sympathisch! Die ÔÇ×UniversalmethodeÔÇť sollte allerdings nicht verf├╝hren, mit der Deutung von Spr├╝chen ├╝ber die Beratung hinaus zu greifen. Detailansicht

  • Kriegserbe in der Seele. Was Kindern und Enkeln der Kriegsgeneration ..

    Die Autoren erleichtern das Verst├Ąndnis f├╝r die Eltern und Gro├čeltern und k├Ânnen so helfen, manches Irritierende der ├Ąlteren Generationen zu begreifen Detailansicht

  • Nervenheilkunde 6-2015

    Die "Nervenheilkunde" hat eine ausgewogene Informationsweise gefunden: Pr├Ągnanz, ├╝bersichtliche Gliederung, sich in Ma├čen haltender Schwierigkeitsgrad der Ausdrucksweise und stimulierende Gestaltung! Detailansicht

  • Psychopharmaka

    Der Stil der Ausf├╝hrungen ist pr├Ągnant, es gelingt, die Fachterminologie so unterzubringen, dass die Verst├Ąndlichkeit auch f├╝r Neulinge im Bereich der Psychopharmaka ausreichend gew├Ąhrleistet ist. Detailansicht

  • Im Teufelskreis der Lust. Raus aus der Belohnungsfalle.

    Das Buch ist angenehm geschrieben, der Autor findet eine gut verstehbare Diktion, seine Begeisterung ├╝ber das Habituationsmodell wirkt ansteckend! Detailansicht

  • Wie Menschen sind. Eine Anthropologie aus psychotherapeutischer Sicht.

    Das Buch ist aufgrund seiner Verst├Ąndlichkeit und Relevanz sowohl f├╝r psychotherapeutische Anf├Ąnger, aber auch f├╝r Erfahrene, sowie f├╝r ÔÇ×LaienÔÇť ein wertvoller Ansto├č zur eigenen Reflexion! Detailansicht

  • I care: Lehrb├╝cher f Fachberufe im Gesundheitsw. Krankheitslehre, Anatomie u Physiologie, Pflege

    Berufe im Gesundheitswesen sind aber nicht nur zukunftsf├Ąhig, sondern werden von den Handelnden oft auch als sehr sinnvoll eingestuft. Detailansicht

  • Handbuch Themenzentrierte Interaktion (TZI)

    Das Buch zeigt schon mit dem gelungenen Aufbau, dass hier eine gewinnbringende Auseinandersetzung mit einer faszinierenden Methode der Gestaltung von individuellen und sozialen Lern- und Entwicklungssituationen stattfindet. Detailansicht

  • Wachsame Sorge Wie Eltern ihren Kindern ein guter Anker sind.

    Sicher ist das neue Buch von Omer eine wertvolle Hilfe f├╝r Eltern und ein klarer Ansatz f├╝r Probleml├Âsungen im erzieherischen Bereich. Es entspricht einer Gegenbewegung zu strukturaufl├Âsenden gesellschaftlichen Megatrends. Detailansicht

  • Sterbebegleitung in Europa am Beispiel Deutschlands und der Niederlande mit einem Exkurs...

    Das Buch beschreibt die Sterbebegleitung in Deutschland, dann in den Niederlanden und schlie├člich ├╝berblicksartig in anderen europ├Ąischen L├Ąndern. Detailansicht

  • Die mutigsten Abenteurer und Entdecker und anderes

    Dem Compact Verlag ist hier wirklich ein kompaktes Wissensprogramm f├╝r Kinder gelungen! Detailansicht

  • Denken - Risiken und Nebenwirkungen

    Spitzer liefert einen bunten F├Ącher ├╝berraschender Erkenntnisse aus den Forschungen der Neurowissenschaft! Detailansicht

  • Momente gelingender Beziehung. Was die Welt zusammenh├Ąlt. .eine Spurensuche mit Jesper Juul, Gerald

    Wie sehen Pers├Ânlichkeiten die Augenblicke, die das Potential grundlegender Ver├Ąnderung zum Positiven enthalten, sogenannte Momente gelingender Beziehungen? ! Detailansicht

  • Arztberuf in der Krise. Vom Suchen und Finden der "guten" Medizin

    Wir k├Ânnen unsere endliche und gebrechliche Verfassung nicht ├Ąndern. Wir k├Ânnen und sollen in ihr leben und sie gestalten, das hei├čt auch verbessern, aber wir k├Ânnen nichts Grunds├Ątzliches ├Ąndern. Detailansicht

  • Endlich ausgebrannt! Die etwas andere Burnout-Prohylaxe.

    ...Bergner bringt eine spezifische Argumentation ein - n├Ąmlich die Pr├Ąferenz f├╝r "endogene" Burnout-Erkl├Ąrungen, ├╝ber die man sicher diskutieren muss! Detailansicht

  • Wie das Krokodil zum Fliegen kam. 120 Geschichten, die das Leben ver├Ąndern.

    Wom├Âglich k├Ânnte es sich lohnen, nach jeder Geschichte - und vor dem Lesen des Kommentares - innezuhalten Detailansicht

  • Nervenheilkunde. Zeitschrift f├╝r interdisziplin├Ąre Fortbildung

    Die "Nervenheilkunde" referiert nicht nur Wissenswertes ( CME -continuing medical education), sondern auch Kritik. Detailansicht

  • Wir lernen anders. Unterrichtshilfen f├╝r Kinder mit Schulschwierigkeiten und Behinderungen. 6.Auflag.

    Was das Buch der Autorin und der Autoren - alle mit auf reicher Erfahrung gest├╝tztem umfassenden Wissen - auszeichnet, sind mehrere Faktoren. Detailansicht

  • Guter Unterricht. Was wir wirklich dar├╝ber wissen.

    "Wie lassen sich die vielen, nicht immer ├╝bereinstimmenden Erkenntnisse ordnen, wie bewerten? Was bedeuten sie wirklich?" Die Betonung im Untertitel liegt unmissverst├Ąndlich auf den Worten "wirklich" und "wissen". Detailansicht

  • Momente gelingender Beziehung. Was die Welt zusammenh├Ąlt. .eine Spurensuche ..

    Die Themen der Dialoge kn├╝pfen an die Fachbereiche und das Expertenwissen der genannten Pers├Ânlichkeiten an, noch mehr aber als um ihre Feldkompetenz geht es um den besonderen Zugang zur Beziehungskompetenz. Detailansicht

  • Notfallpsychologie u. psycholog.Krisenmanagement. Hilfe u. Beratung auf indiv. u. organis. Ebene

    ...Die psychologische Forschung hat verl├Ąssliche Erkenntnisse erarbeitet, nur dass bislang die Gesetzm├Ą├čigkeiten des Handelns nicht in Ausnahmef├Ąllen untersucht wurden. Detailansicht