Das Frauenbild der Philosophen

wikimedia.org
wikimedia.org

Philosophen traut man im Allgemeinen tiefere Einsichten zu als jenen Menschen, die keine berufsmäßigen Denker sind. Was sie im Laufe der Jahrhunderte über das Wesen der Frau gesagt haben, klingt in den meisten Fällen erstaunlich.

Radiowissen online bietet zum Nachhören:

"Das Glück des Mannes heißt: ich will. Das Glück des Weibes heißt: er will." - Friedrich Nietzsche
"Das Weib ist nichts als Sexualität, der Mann ist sexuell -und noch etwas darüber." - Otto Weininger
Zum philosophischen Frauenbild hier sind außerdem zu hören: Arthur Schopenhauer, Max Scheler, Agrippa von Nettesheim, Paulus, Benedikt Spinoza, Charles Fourier, Gottlieb Fichte, Jean-Jacques Rousseau, Ludwig Klages, Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Sören Kirkegaard und John Stuart Mill.

Der Radiobeitrag dauert 18 Minuten. Dazu gibt es sieben Fragen zu beantworten.

Zum Radiobeitrag

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
27.07.2004
Link
https://www.schule.at/portale/psychologie-und-philosophie/philosophie/mensch-und-natur/detail/das-frauenbild-der-philosophen.html
Typ der Lernressource
Lernmaterial
Schulstufe
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Kostenpflichtig
nein