Psychologie der Weisheit - Interview Judith Glück

Judith Glück im Interview: Was sind die Aufgaben und Ziele der Weisheitsforschung, welche Personen würde sie selbst als weise bezeichnen und wie kann sich jeder selbst der Weisheit ein Stück annähern?

Psychologie der Weisheit

Lange Zeit hat die wissenschaftliche Psychologie das Thema Weisheit wegen seiner Komplexität und schweren Fassbarkeit vermieden. Seit einiger Zeit wird Weisheit immer häufiger thematisiert, wohl im Zuge eines insgesamt steigenden Interesses an positiven Aspekten des höheren Alters. Im Vortrag wird vor allem auf drei zentrale Fragen eingegangen: Was ist Weisheit überhaupt? Kann man Weisheit messen - wenn ja, wie und wozu eigentlich? Wie wird man weise?

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
27.10.2010
Link
https://www.schule.at/portale/psychologie-und-philosophie/psychologie/persoenlichkeitspsychologie/intelligenz/detail/psychologie-der-weisheit-interview-judith-glueck.html
Kostenpflichtig
nein