Schluss mit lustig: wenn Cannabis, Ecstasy und Co. zur Sucht werden

Diese Sendung gibt einen guten Überblick zum Thema Drogensucht. Cannabis in Form von Haschisch oder Marihuana ist heute die am meisten genutzte illegale Droge. Ecstasy und Kokain kommen gleich danach, und auch der Alkohohl erfreut sich reger Nachfrage. Drogen, gleich welcher Art, greifen in die ...

br-online.de

Diese Sendung gibt einen guten Überblick zum Thema Drogensucht. Cannabis in Form von Haschisch oder Marihuana ist heute die am meisten genutzte illegale Droge. Ecstasy und Kokain kommen gleich danach, und auch der Alkohohl erfreut sich reger Nachfrage. Drogen, gleich welcher Art, greifen in die Persönlichkeit und in die Gehirnstruktur ein - und dort können sie ihre Spuren hinterlassen. Besonders, wenn das neugierige Ausprobieren zum Dauerkonsum führt. Und besonders, wenn junge Menschen in Drogen das zu finden glauben, was ihnen im Leben oftmals fehlt: Aufmerksamkeit, Anerkennung, Zuversicht und das Vertrauen in sich selbst.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
br-online.de
Veröffentlicht am
21.09.2006
Link
https://www.schule.at/portale/psychologie-und-philosophie/psychologie/seelische-gesundheit/sucht/detail/schluss-mit-lustig-wenn-cannabis-ecstasy-und-co-zur-sucht-werden.html
Kostenpflichtig
nein