Film zum Experiment von Heider

Fritz Heider (1896-1988), der u.a. mit den Berliner Gestaltpsychologen (Max Wertheimer, Wolfgang Köhler, Wolfgang Metzger) zusammenarbeitete, ist durch seine Arbeiten zur Attributionstheorie bekannt. Heider nahm an, dass Ereignisse grundsätzlich als verursacht erlebt werden.
Der hier verfügbare ...

psychologie.fernuni-hagen.de

Fritz Heider (1896-1988), der u.a. mit den Berliner Gestaltpsychologen (Max Wertheimer, Wolfgang Köhler, Wolfgang Metzger) zusammenarbeitete, ist durch seine Arbeiten zur Attributionstheorie bekannt. Heider nahm an, dass Ereignisse grundsätzlich als verursacht erlebt werden.

Der hier verfügbare Zeichentrickfilm (Gesamtdauer ca. 2 min 20sek.) wurde in einer Arbeit von Fritz Heider und Marianne Simmel (1944) zur experimentellen Untersuchung von Attributionen bei der Beobachtung der Bewegung einfacher geometrischer Figuren verwendet.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
psychologie.fernuni-hagen.de
Veröffentlicht am
19.02.2008
Link
https://www.schule.at/portale/psychologie-und-philosophie/psychologie/wahrnehmung/detail/film-zum-experiment-von-heider.html
Kostenpflichtig
nein