Krawatten, Tücher und Schmuck

Der deutsche Verleger Peter Hohl meint: „Wenn ich Krawatte trage, signalisiere ich meiner Umwelt, ich möchte behandelt werden wie jemand, der eine Krawatte trägt.“ Jede/r scheint es wie in einem ungeschriebenen Gesetz zu wissen, wie das sein soll. Krawatten sind immer noch ein Erfolgsgarant und ...

Der deutsche Verleger Peter Hohl meint: „Wenn ich Krawatte trage, signalisiere ich meiner Umwelt, ich möchte behandelt werden wie jemand, der eine Krawatte trägt.“ Jede/r scheint es wie in einem ungeschriebenen Gesetz zu wissen, wie das sein soll. Krawatten sind immer noch ein Erfolgsgarant und verleihen ihnen Autorität. Sie ist Symbol für einen Mann, der in beruflicher Hierarchie einen gewissen Rang bekleidet.

Krawatten,

Tücher und Schmuck

Der deutsche Verleger Peter Hohl meint: „Wenn ich Krawatte trage, signalisiere

ich meiner Umwelt, ich möchte behandelt werden wie jemand, der eine Krawatte

trägt.“ Jede/r scheint es wie in einem ungeschriebenen Gesetz zu

wissen, wie das sein soll. Krawatten sind immer noch ein Erfolgsgarant und verleihen

ihnen Autorität. Sie ist Symbol für einen Mann, der in beruflicher

Hierarchie einen gewissen Rang bekleidet.

Tipp:

Auch wenn sie sich gerne modisch geben, eignen sich Krawatten mit Comicfiguren

oder anderen lustigen Mustern nicht für den Berufsalltag. Dezent modern

gemustert zu einem schicken Hemd, so machen sie mit ihrer Krawatte einen stilvollen

Auftritt.

     

     

  • Tücher und andere Accessoires unterliegen den jeweiligen Modeerscheinungen. Seidentücher passen aber immer zum klassischen Business Kostüm, sofern es sie in ihrer Bewegungsfreiheit nicht hindert. Eine bekannte Hofrätin wählt ihr teuerstes Seidentuch zu einem roten Blazer dann, wenn sie in Finanzverhandlungen mit vielen Männern als einzige Frau sitzt. „Das gibt mir Power und das tolle Tuch lässt mich größer wirken. Ich spüre selbst die Autorität, die ich damit erzeuge“ argumentiert sie. Die Machtexpertin Christine Bauer-Jelinek vergleicht Krawatte beim Herren und Tuch oder kurze Kette bei der Dame mit dem „Kehlschutz“ der mittelalterlichen Kampfanzüge und erklärt sie zur notwendigen Ausstattung in Verhandlungen.

  •  

     

  • Schmuck

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/portale/psychologie-und-philosophie/psychologie/wahrnehmung/farbwirkung/detail/krawatten-tuecher-und-schmuck.html
Kostenpflichtig
nein