International Philosophy Olympiad

Was passiert bei der Internationalen Philosophieolympiade (IPO)? Die IPO gibt es seit 1993 (erstmals in Bulgarien). Durch die IPO entsteht ein Austausch über die nationalen Grenzen hinweg.

philosophy-olympiad.org

Jugendliche werden ermutigt zu kritischem und weltoffenem Denken im Blick auf die Probleme der gegenwärtigen Welt. Unterstützt wird die Internationale Philosophie Olympiade von der UNESCO. Der Internationale Wettbewerb findet jedes Jahr in einem anderen Teilnehmerland statt - 2011 fand die IPO erstmals in Österreich, Ende Mai in Wien statt. Die Essays werden auf diesem Niveau natürlich auf Englisch verfasst.

Lesen Sie mir auf der Seite der Fédération Internationale des Sociétés de Philosophie.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
philosophy-olympiad.org
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/portale/psychologie-und-philosophie/themen/detail/regulations-concerning-the-organization-of-the-international-philosophy-olympiads.html?parentuid=109187&cHash=0b52f2184be5604bb9da1d67f70aedbd
Kostenpflichtig
nein