ePilot: Archiv

Der ePilot ist der perfekte Lotse durch den eDschungel und macht sich wöchentlich im Web auf die Suche nach pädagogisch wertvollen kostenfreien Angeboten für Ihren Unterricht. …und sollten dabei Fragen zum Angebot oder den Einsatz offen bleiben, können Sie dazu den betreffenden ePilot kontaktieren.


Tipps für zahlreiche Fächer werden auf epilot.schule.at mit fachdidaktischem Kommentar gepostet. Das Spektrum der Fundstücke reicht von einfachen Printmaterialien über Lernpfade bis hin zu unterrichtsrelevanten Videos, Podcasts, Apps, usw. So ist bestimmt auch für Sie etwas Passendes dabei!

Sie können die Tipps für Ihre Gegenstände auch ganz bequem als RSS-Feed abonnieren. Diese Feeds lassen sich im Übrigen auch in die eigene Lernplattform einbinden. Wie schnell und einfach das geht sowie die entsprechenden Links erfahren Sie auf ePilot.schule.at

ePilot ist Teil des  eLearning-Unterstützungspakets der NMS

Sortieren nach


  • ePilot: Kreuzriss

    Aus dem Grundriss und dem Aufriss kann in den meisten Fällen abgelesen werden wie ein räumliches Objekt aussieht. Manchmal – so wie bei dem diesmal empfohlenen Arbeitsblatt – ist die Angabe von Grund- und Aufriss nicht eindeutig. Erst die zusätzliche Angabe des Kreuzrisses verschafft Klarheit. Detailansicht

  • ePilot: Pop-Up-Modelle

    Die britische website beinhaltet eine Fülle von prachtvollen Pop-Up-Modellen, die auch käuflich erworben werden können. Zu vielen der Objekte gibt es frei verfügbare pdf-Vorlagen sowie Videos, die die Anfertigung des Modells erläutern. Detailansicht

  • ePilot: Würfel und Quader

    In dem vorliegenden Dossier eines Schweizer Lehrers sind theoretische Grundlagen und praktische Übungen zu Würfel und Quader zusammengestellt. Die Titelseite enthält einen Link zur Homepage des Autors, auf der die Lösungen zu finden sind. Detailansicht

  • ePilot: Make ‘n‘ Break Party

    Das Video wirbt für eine neue Version des Spieleklassikers Make ‘n‘ Break. Die „Bauwerke“ müssen nach vorgegebenen Bildern errichtet werden, und das auf Zeit. Schnelle räumliche Auffassungsgabe ist deshalb von Vorteil und wird dabei auch intensiv trainiert. Detailansicht

  • ePilot: Geometrischer Adventkalender

    Dieser Link schafft es, geometrische Arbeiten und damit auch die Inhalte des Geometrieunterrichts einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Detailansicht

  • ePilot: Sterne zeichnen mit SketchUp

    Das Thema „Sterne“ passt gut in die Vorweihnachtszeit. Dieses Video zeigt, wie mit SketchUp Sternformen modelliert werden können. Ausgehend von den gezeigten Formen sind der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Schön gestaltete Ausdrucke können beispielsweise Weihnachtskarten schmücken. Detailansicht

  • ePilot: Würfelnetze

    Der Würfel ist der grundlegendste geometrische Körper. Die Herstellung eines Flächenmodells aus sechs Quadraten mit gleicher Seitenlänge führt zum Begriff „Netz eines Würfels“. Detailansicht

  • ePilot: ggT und kgV online berechnen

    Suchen sie auch hin und wieder mehrere Zahlen zum Berechnen des ggT oder kgV? Wenn ja, dann sind sie hier genau richtig. Detailansicht

  • ePilot: Soma-Würfel mit SketchUp

    Der Titel der Seite verheißt – nicht zu Unrecht – ein „leckeres geometrisches Menü“. Der Soma-Würfel ist ein aus sieben Teilen bestehendes Puzzle, das im Geometrieunterricht gewinnbringend eingesetzt werden kann. Detailansicht

  • ePilot: Matheliebe – eine interaktive Ausstellung

    Die interaktive Ausstellung „Matheliebe“ wurde von einem – offensichtlich in die Mathematik verliebten – Pädagogen aus Liechtenstein in Zusammenarbeit mit dem Liechtensteinischen Landesmuseum entwickelt. Derzeit (bis Ende Juni 2014) ist sie in Graz zu sehen. Detailansicht

  • ePilot: Räumliche Koordinaten – Quiz

    Neben anderen geometrischen Materialien dieser Seite findet man ein Quiz, bei dem zu vorgegebenen Körpern die Koordinaten der Eckpunkte anzugeben sind. Zusätzlich soll noch abgezählt werden, wie viele Ecken, Kanten und Flächen der Körper jeweils hat. Detailansicht

  • ePilot: Ellipsen

    Ellipsen gehören neben Parabeln und Hyperbeln (sowie Sonderfällen) zu den Kegelschnitten. In der Geometrie spielen sie eine besondere Rolle, da ein Bild eines verzerrten Kreises in den allermeisten Fällen elliptisch ist. Das diesmal empfohlene Video zeigt einige mechanische Erzeugungsweisen. Detailansicht

  • ePilot: Modellieren mit SketchUp

    Auf der Lernplattform der Computerhauptschule Wieselburg gibt es unter anderem den Kurs „CAD-Werkstatt“. In diesem Kurs findet sich ein sehr umfangreiches Skriptum zum Modellieren mit Google SketchUp. Zahlreiche Arbeitsanleitungen, die einen Großteil des GZ-Lehrplans abdecken, sind enthalten. Detailansicht

  • ePilot: Zeichnen mit Word

    CAD-Progamme sind nicht immer frei verfügbar. Der Autor der empfohlenen website hat aus diesem Grund einen Lehrgang entwickelt, der das konstruktive Zeichnen mit Microsoft Word zum Inhalt hat. Detailansicht

  • ePilot: Geometrische Bilder

    Das Beobachten und Festhalten geometrischer Objekte und Sachverhalte in unserer Umgebung bringt viele Anregungen für den Unterricht. Auch in der Freizeit und im Urlaub können Ideen und Bilder gesammelt werden. Detailansicht

  • ePilot: 3D-Drucken

    Die neuesten technischen Möglichkeiten und ihre rasche Entwicklung erlauben das Herstellen von Modellen mit einem 3D-Printer auch bereits für nichtprofessionelle Anwendungen. Detailansicht

  • ePilot: Puzzles

    Bereits im Kindergartenalter bietet das Legen von Puzzles einen besonderen Reiz. Die hier angebotenen digitalen Puzzles bestehen jeweils aus den vier gleichen Teilen. Es bedarf einigen Geschicks, die Teile in die jeweils vorgegebene Form zu „schlichten“. Detailansicht

  • ePilot: Skulpturen

    Objekte im öffentlichen Raum sind meist so geformt, dass sie die Aufmerksamkeit der Vorbeikommenden auf sich ziehen. Skulpturen mit besonderer geometrischer Gestalt eignen sich daher oft gut als Beispiele für den Unterricht. Detailansicht

  • ePilot: Einrichtung planen

    Das Planen einer Zimmer- oder Wohnungseinrichtung erfordert geometrische Grundkenntnisse sowie räumliches Vorstellungsvermögen und stellt somit eine fundamentale Anwendungssituation dar. Detailansicht

  • ePilot: Verschiedene Ansichten

    Von einem abstrakten Körper werden eine Perspektive und ein Riss aus einer der Hauptrichtungen gezeigt. Es ist anzugeben, von welcher Seite der Körper gezeigt wird, von vorne oder hinten, links oder rechts, oben oder unten. Detailansicht

  • ePilot: Parkettieren mit den Tricks von M.C.Escher

    Der holländische Grafiker M. C. Escher (1898-1972) hat besonders mit seinen zahlreichen genial gestalteten Flächenfüllungen Erstaunen und Bewunderung hervorgerufen. Detailansicht

  • ePilot: Parkettieren nach M.C.Escher

    Die Grafiken des holländischen Grafikers M. C. Escher (1898-1972) rufen stets Erstaunen und Bewunderung hervor. Besonders seine Impossibile und Parkettierungen sind genial konstruiert und gestaltet. Detailansicht

  • ePilot: Risse lesen

    Ausgehend von einer Wettbewerbsaufgabe werden zahlreiche differenziert komplexe Formen angeboten, die für individuell zusammengestellte Rissleseübungen gut geeignet sind. Detailansicht

  • ePilot: Perspektive eines Raums

    Ein durch grafische Elemente strukturierter Raum lässt sich aus unterschiedlichen selbst wählbaren Standpunkten betrachten. Die Perspektive wurde mit der dynamischen Geometriesoftware GeoGebra konstruiert. Detailansicht

  • ePilot: Gestalten von Bauten und Raum

    Sensibles und kritisches Empfinden der Bügerinnen und Bürger für die Gestaltung ihrer Umgebung ist für das Zusammenleben in unseren Ortschaften und Städten von großer Bedeutung. Schon in der Schule können grundlegende Gesichtspunkte dazu erörtert werden. Detailansicht