Weisz, Gudrun: The geometry and topology of the Universe.
Diplomarbeit, Universität Wien.

Basierend auf der allgemeinen Relativitätstheorie, wird argumentiert, dass die räumliche Komponente der Raumzeit mit einer dreidimensionalen, orientierbaren, lokal homogenen, zusammenhängenden, glatten und vollständigen Riemann'schen Mannigfaltigkeit M ohne Rand beschrieben werden kann.

zur Diplomarbeit

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
zur Diplomarbeit
Veröffentlicht am
21.11.2014
Link
https://www.schule.at/portale/raumgeometrie-gz-dg-cad/klassische-fachgebiete/pseudoeuklidische-geometrie-relativitaetstheorie/detail/weisz-gudrun-the-geometry-and-topology-of-the-universediplomarbeit-universitaet-wien.html
Kostenpflichtig
nein