Registrierkassenverordnung ab 1.1.16

Ab 1.1.2016 tritt ein Maßnahmenpaket, das Steuerbetrug verhindern und dessen Aufdeckung erleichtern soll, in Kraft. Es gilt ab eine Einzelaufzeichnungspflicht für alle Bareingänge und -ausgänge, eine Belegerteilungspflicht für Barumsätze und eine Pflicht zur Verwendung von Registrierkassen.

WKO Österreich

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
WKO Österreich
Veröffentlicht am
27.01.2016
Link
https://www.schule.at/portale/rechnungswesen/detail/registrierkassenverordnung-ab-1116.html
Schulstufe
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Schultyp
Höhere kaufmännische Lehranstalten
HLA für wirtschaftliche Berufe
HLA für Mode und Bekleidungstechnik und Kunstgewerbe
HLA für Tourismus
Kostenpflichtig
nein