Sortieren nach


  • Kostenloses Unterrichtsmaterial zu vernetztem Denken: neue Webseite

    „Junge Menschen und die Gesellschaft durch vernetztes Denken stärken“ – so das Motto der Webplattform „Wandel vernetzt denken“. Sie bietet Unterrichtsmaterial zum kostenlosen Download. Hintergrund ist die zunehmende Komplexität der Welt, mit der die Gesellschaft seit langem nicht mehr Schritt hält. Detailansicht

  • Demokratiewebstatt: Themenspecial zu Flucht, Migration u. Integration

    Menschen, die ihre Heimat verlassen und woanders leben möchten - dieses Phänomen gibt es schon lange. Menschen fliehen, weil sie zu wenig zu Essen oder zu Trinken haben, weil Krieg herrscht, aufgrund von Naturkatastrophen, aber auch um nach Arbeit oder Familienangehörigen zu suchen. Detailansicht

  • Glaube und Religion - Infos für Schulen und Kindergärten

    0 Kommentare

    Um das Verständnis und die Akzeptanz für die aktiven anerkannten Kirchen und Religionsgemeinschaften in Schule und Kindergarten zu erhöhen, gibt es für sämtliche Einrichtungen in OÖ die neue Infobroschüre "Glaube und Religion". Detailansicht

  • Ein Brief für die Welt - Die Enzyklika von Papst Franziskus für Kinder erklärt

    „Warum schreibt der Papst keinen Brief an uns Kinder?“ fragt die Enkelin des Autors während eines Gespräches über die Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus und animierte damit den bekannten Journalisten und Autor Hubert Gaisbauer zu einem ganz besonderen Buch. Detailansicht

  • Reise nach Jerusalem

    Ein Iman und ein Rabbiner unterwegs von Wien nach Jerusalem.
    Der Dialog der beiden verändert das Denken jedes Menschen der guten Willens ist. Die Offenheit, Kenntnis der Religionen und der Geschichte sowie ihrer holistischen Sichtweise ist gleichzeitig eine kritische Frage an Europa. Detailansicht

  • Reparaturwerkstatt der Gesellschaft

    0 Kommentare

    Wird Religion zusehends zum reinen Privatvergnügen? In einer offenen Diskussion zur Fragestellung „Haben Schule und Bildung eine christliche Note?“ sprechen Experten über den Wert des Christentums in der Schule und die Prognose, ob Religion auch in 50 Jahren noch im Bildungsbereich präsent sein wird. Detailansicht

  • Inspiration zur Inklusion: Gottesdienstentwürfe und viel Engagement

    Die Christoffel-Blindenmission (CBM) bietet neben eigenem Engagement auch Anregung selbst aktiv zu werden. Als internationale Entwicklungshilfeorganisation, auf Basis christlicher Werte, hilft CBM die Lebensqualität von behinderten Menschen in den ärmsten Regionen der Welt zu verbessern. Detailansicht

  • Tolle Materialien zu den Themen Religion, Flucht und Literatur

    Unter dem Motto "Kreativer Unterricht für Herz, Hirn und Hand" stellt die Religionslehrerin Gudrun Heinrici unterschiedliche Projekte vor, die vor allem für den Religionsunterricht, aber auch für die ganze Schule, alle Schülerinnen und Schüler super geeignet sind. Detailansicht

  • Offene Bibel - ein Mitmach-Projekt

    Das Projekt „Offene Bibel“ - ein Mitmach-Projekt für neue Bibelübersetzungen – wurde beim diesjährigen OER-Award nominiert und ist unter den 21 Finalisten... Detailansicht

  • Ist Allah auch der liebe Gott?

    0 Kommentare

    Fragen, Kriterien und Impulse interreligiösen Lernens waren Themen des Vortrags von Dr. Franz Gmainer-Pranzl an der PH der Diözese Linz. Da auch ein Schwerpunkt auf das (interreligiöse) Zusammenleben lag, nicht nur für Religionspädagogen von Interesse - das Thema geht uns alle an! Detailansicht

  • Vermeidung von Radikalisierung durch Begegnung auf Augenhöhe

    0 Kommentare

    Spannende Vorträge und Diskussionen gab es beim Symposium "Bildung zum Miteinander" der PH OÖ. Wie können Ausgrenzung und Radikalisierung verhindert werden? Was bringt Jugendliche dazu, sich dem Islamischen Staat anzuschließen? Was kann die Schule zur Vermeidung von Radikalisierung beitragen? Detailansicht

  • Herzensbildung statt Leistungszwang












    "Weniger Leistungszwang und mehr Herzensbildung" ist das Proprium der katholischen Privatschulen. So postuliert der Schulreferent der Ordensschulen, Rudolf Luftensteiner, die Aufgaben für diese Schulen. Detailansicht

  • Workshops: "Selbstbewusste Kinder und Jugendliche brauchen keine destruktiven Ideologien"

    Zentrum polis koordiniert von März bis Mitte Juni 2015 300 Präventionsworkshops für Schulen (VS, Sek I, Sek II), die vom Bildungsministerium als Sofortmaßnahmenpaket im Kampf gegen Extremismus finanziert werden. Voranmeldungen zu den Workshops sind ab sofort möglich. Detailansicht

  • Familiensynode

    Halbzeit bei der Familiensynode in Rom. Hier finden Sie alle Hintergrundinformationen, Zwischenberichte ,.... Detailansicht

  • Gottes Segen 2014/2015

    Ausgrabungen
    - Erinnern an Urlaubsreisen
    - Erinnern an das Wissen, in uns vergraben
    - Erinnern an Rom, den Obelisken, Geschichte, Religion

    Wir wünschen viele schöne Religionsstunden den Juden, Christen, Muslimen, .... Detailansicht

  • Gerhard Jelinek: "Generation Österreich"

    Was und wie Österreich heute ist, ergibt sich aus unserer Geschichte - das Buch "Generation Österreich" erzählt vielleicht die spannendsten davon. Wir haben mit dem Autor Gerhard Jelinek gesprochen. Detailansicht

  • Stephan Sigg in "Echtzeit"

    Gott zur Sprache bringen, jetzt.
    Ob du gerade sauer bist oder anstehst mit deinen Fragen nimm dir echt Zeit für ein Gespräch mit Gott. Detailansicht

  • EFFATA - Ein Musical in Österreich

    Im Musical "Effata" verkünden Jugendliche den Tod und Auferstehung von Jesus Christus. Sie geben Zeugnis für ihren christlichen Glauben und finanzieren damit ihre Reise zum Weltjugendtag nach Brasilien mit. Detailansicht

  • 100 Jahre Haschomer Hatzair

    Ab 12. Juni zeigt das Jüdische Museum Wien im Museum in der Dorotheergasse anlässlich des 100. Geburtstags der Jugendbewegung Haschomer Hatzair die neue Ausstellung „Chawerim Chasak!“. Die wichtigsten Stationen im hundertjährigen Bestehen des Verbandes, Prominete. Details ab 11.Juni. Detailansicht

  • Männliche VS-LehrerInnen gesucht

    Ein spezielles Projekt arbeitet daran den männlichen VS-Lehrer von der roten Liste der aussterbenden Spezies zu bringen. Detailansicht

  • In hoc signo

    Am 11. Mai wird die Kunstausstellung "in hoc signo - Zeichen und Namen" Detailansicht

  • Liederbuch Das Lob - Neuauflage!

    Dieses allseits bekannte und beliebte, sehr umfangreiche Liederbuch DAS LOB gibt es seit 35 Jahren (Notenausgabe - Einband bordeaux-rot) – es ist seit Mitte April 2013 wieder erhältlich. Nun liegt es in der 14. Auflage, 2013 vor. Es wurden wieder neue Lieder in die Neuausgabe alphabetisch eingefügt. Detailansicht

  • Papst Franziskus

    Am 13.3.2013 stieg um 19.07 Uhr weißer Rauch von der Sixtina auf. Im fünften Wahlgang haben die Kardinäle den Nachfolger von Papst Benedikt XVI. gewählt. Es ist der Argentnier Jorge Mario BERGOGLIO. Er ist der erste Lateinamerikaner und der erster aus dem Orden der Jesuiten. Detailansicht

  • Aktion Glaube – verhüllen. enthüllen. Entdecken

    Vielleicht ist es auch in Ihrer Nähe passiert – Seit Aschermittwoch sind im ganzen Land sämtliche Glaubenssymbole unter gelben und violetten Stoffbahnen verborgen. Mit dieser Aktion, die einen Höhepunkt im „Jahr des Glaubens“ darstellt, macht die katholische Kirche auf Glaubenssymbole im öffentlichen Raum aufmerksam. Detailansicht

  • Jahr des Glaubens 2012/2013

    Haben Sie gewusst, dass wir uns bereits mitten im „Jahr des Glaubens“ befinden? Die katholische Kirche hat das Themenjahr vor allem ausgerufen um eine Wiederbelebung des christlichen Glaubens in den heute weitgehend säkularisierten Ländern des Westens zu fördern. Detailansicht