The Properties of Rooftop Air

Autor POWERS, Tim

Verlag Burton: Subterranean Press 2020

1983 war die Aufregung in der Fantasy-Gemeinde groß, denn da erschien Powers‘ „The Anubis Gates“, das uns mit einer skurril-wirren Handlung beschenkte und uns u.a. mit Samuel Taylor Coleridge zusammentreffen ließ.

Viele Romane später kehrt Powers mit einer Erzählung in sein Universum zurück, und diesmal rankt sich die Geschichte um den bösen Zauberer-Clown Horrabin, der der Anführer von mörderischen Bettlern ist, manche davon von ihm absichtlich verkrüppelt, damit sie mehr Profit abwerfen.

Diesmal hat er es auf den 34jährigen erfolglosen Bettler Isaac Fairchild abgesehen; er verspricht ihm Erkenntnis, verspricht ihm, dass er Leibniz, Pascal und Newton lesen wird können. Fairchild muss sich mit den von Dungy geschaffenen Homunculi (the spoonsize boys) verbinden, dann steht ihm eine neue Zukunft offen. Was er nicht ahnt, ist, welchen Preis er dafür bezahlen muss.

Powers offeriert uns ein moralisches Dilemma und ein großartiges Finale in diesem kurzen Text; und er bietet uns auch eine kurze Rückkehr in sein verarmtes 19. Jahrhundert an. Meine Ausgabe ist nummeriert und signiert und von David Palumbo hübsch illustriert. Wohl etwas für Fans.

P. S. Strittig ist bis heute, ob Horrabin für Pennywise ein bisschen Pate gestanden hat.

pp. 78

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
01.11.2020
Link
https://www.schule.at/portale/rezensionen/detail/the-properties-of-rooftop-air.html
Kostenpflichtig
nein