Im Bann der Masken

Damit liegt nun der dritte Band der Trilogie um Alex (Totemtier Jaguar) und Nadia (Totemtier Adler) vor. Großmutter Kate "entführt" Alex und seine im ersten Band gewonnene Freundin Nadia diesmal für eine Reportage nach Afrika, wo sie von einem Missionar gebeten werden, ihm bei der Suche nach zwe ...

Damit liegt nun der dritte Band der Trilogie um Alex (Totemtier Jaguar) und Nadia (Totemtier Adler) vor. Großmutter Kate "entführt" Alex und seine im ersten Band gewonnene Freundin Nadia diesmal für eine Reportage nach Afrika, wo sie von einem Missionar gebeten werden, ihm bei der Suche nach zwei Glaubensbrüdern zu helfen. Sie landen natürlich im tiefsten Dschungel, wo ein grausamer Herrscher mit Hilfe eines blutrünstigen Kommandanten vor allem die Pygmäenstämme unterdrückt, die Diamanten und Elfenbein herbeischaffen müssen.

Es folgt das Sun-Koh-Rezept, das ich schon bei Band zwei (siehe e-LISA Archiv) erläutert habe: viele Cliffhänger, viel Exotik – aber im Prinzip Konfektionsware. Allende hat sich allerdings eingeschrieben; war der erste Band noch vollgeramscht mit allem, was in der Abenteuerliteratur gut und teuer ist, so halten sich die beiden Folgebände etwas zurück und gewinnen dadurch. Anhänger/-innen von derlei Serien werden daher nicht ohne Wehmut vermerken, dass Allendes Ausflug in die Jugendliteratur vorderhand zu Ende ist. Andererseits wissen wir, dass sich mehrere Trilogien um eine Personengruppe ranken können. Alex wird vielleicht einmal als Arzt von Nadia in den Dschungel, wo sie die Tiersprachen studiert, geholt werden …

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/portale/rezensionen/julit-deutsch/detail/im-bann-der-masken.html
Kostenpflichtig
nein