Sortieren nach


  • ...und was ist mit der Seele der Kinder?

    Die psychischen Auswirkungen der Lese-/Rechtschreibschwäche auf das seelische Erleben von Kindern sind Thema dieses Artikels von Dr. Hans Henzinger (Schulpsychologie Tirol) Detailansicht

    www.lsr-t.gv.at/

  • 'Der Weg' - Verein zur Arbeitsplatzförderung

    Das Angebot des Vereins mit Sitz in Leobersdorf und Eisenstadt richtet sich auch an Jugendliche, zwischen dem 15. und dem vollendeten 24. Lebensjahr, die ihre Schullaufbahn als Sonderschüler oder integrativ beschult abgeschlossen haben. Aber auch Jugendliche mit sozialen oder emotionalen Handica ... Detailansicht

    derweg.at

  • "1+3"

    Ein Modell der Vernetzung zur Konfliktprävention und Krisenbewältigung. Artikel dazu ab Seite 27.
    Detailansicht

    www.cisonline.at

  • "Böse Buben" in der Schule

    Überlegungen zum Phänomen "Verhaltensauffälligkeit" von Buben/Burschen im Kontext Schule. Artikel dazu ab Seite 39. Detailansicht

    www.cisonline.at

  • "Classroom Practice"- Literaturanalyse 2000 Österreich von Irene Moser

    Die Autorin beschreibt anhand verschiedenster Publikationen die Arbeit in österreichischen Integrationsklassen im Volksschulbereich in der Zeit von 1990 bis 2000. Detailansicht

    bidok.uibk.ac.at

  • "Erste Schritte am Computer"

    Online-Lernprogramm für Menschen mit Lernbehinderungen. Die verschiedenen Module behandeln u.a. Maus, Tastatur, Computer, Dateiverwaltung, Word, Internet und E-mail. Detailansicht

    kursraum.atempo.at

  • "Gewaltprävention" – ein Projekt für Wiener Pflichtschulen

    Die Intention des Projektes ist es, LehrerInnen bei einem gewaltpräventiven Arbeitsansatz in der Arbeit mit der Klasse zu unterstützen und für eine Weiterarbeit zu sensibilisieren. Artikel dazu ab Seite 23. Detailansicht

    www.cisonline.at

  • "Ich sehe, was du nur hörst"

    Die SchülerInnen einer Schule für Schwerhörige besuchen die Alte Nationalgalerie in Berlin und fotografieren dort ausgesuchte Gemälde mit einer Digitalkamera. Anschließend bearbeiten sie die Bilder am Computer, recherchieren Geräusche im Internet und kombinieren diese mit den Gemälden zu Hörbildern. Detailansicht

    lehrer-online.de

  • "Kinder fördern leicht gemacht" - von Claudia Haider

    Tipps und Tricks, wie auch lese-rechtschreibschwache Kinder lesen und schreiben lernen können. Detailansicht

    www.eduhi.at

  • "Leben mit und ohne Behinderung"

    Vortrag von Mag. Angela Wegscheider
    (Johannes Kepler Universität Linz,
    Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik) anlässlich der 15 - Jahre Feier am Institut Integriert Studieren der Johannes Kepler Universität Linz.
    Dieser Vortrag ist als Video-Stream verfügbar. Detailansicht

    integriert-studieren.jku.at

  • "Schwierige" Schülerinnen und Schüler
    Beratung -Begleitung - Betreuung

    Der erste Teil enthält Fachartikel aus unterschiedlichen Blickwinkeln zum Thema „Schwierige“ Schülerinnen und Schüler. Der zweite Teil informiert über die verschiedenen Beratungs- und Betreuungsangebote sowie die Kontaktadressen in den Bundesländern. Detailansicht

    cisonline.at

  • (Sonder-) pädagogisches Vokabular

    Glossar und Schlüsselbegriffe/Glossary and key words

    English in Special Needs Education - Sammlung nützlicher Begriffe

    Special Needs Education Thematic Key words - Glossary of Terms in 14 European Languages Detailansicht

    cis-online.schule.at

  • 11th International Conference on Computers Helping People with Special Needs

    an der Johannes Kepler Universität Linz
    Detailansicht

    icchp.org

  • 14! Was tun? - 200 Berufe: Entdecken. Entscheiden. Erfolgreich sein.

    Die neue Internetplattform für Jugendliche im Berufsentscheidungsprozess bietet viele Informationen über Lehrberufe, Bewerbungstipps, aktuelle Jobangebote und mehr.
    Sie wird gestaltet vom niederösterreichischen Verein "Jugend und Arbeit". Detailansicht

    14wastun.at

  • 20 Fragen zu Dyskalkulie

    Wann kann man eine Dyskalkulie vermuten und wie kann man sie erkennen? Antwort auf diese Frage erhält man in diesem Artikel, der charakteristische Symptome auflistet. Werden mindestens 5 Fragen mit „ja" beantwortet, so kann man davon ausgehen, dass man ein Kind mit Dyskalkulie vor sich hat. Detailansicht

    legasthenietrainer.at

  • Achtung Stufe - Alles rund um Rollstuhl und Behinderung

    Ihr findet hier Nützliches und Informatives rund um den Rollstuhl. Ziel unserer Seite ist Hilfe von Rollstuhlfahrer für Rollstuhlfahrer denn niemand kann besser wissen WIE, WAS, WANN als die Betroffenen selbst.
    Detailansicht

    rollstuhl.at

  • add-online

    ADD steht für das englische Attention-Deficit-Disorder". Im deutschsprachigen Raum wird dafür der Terminus ADHS verwendet. ADD-Online stellt für Fachpersonen und andere Interessierte wissenschaftlich abgestützte Informationen über Diagnose und Therapie von ADHS bereit. Detailansicht

    adhs.ch

  • ADHS Deutschland e. V.

    Die Website des ältesten gemeinnützigen ADHD-Selbsthilfeverbands Deutschlands bietet
    Hilfe bei Aufmerksamkeits- / Hyperaktivitätsstörungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter Detailansicht

    bv-auek.de

  • ADHS - Leitfaden

    Eine Sammlung von hilfreichen Tipps für das Alltagsleben mit einem Kind mit
    Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) von Mag. Ingrid Egger-Agbonlahor, Schulpsychologische Beratungsstelle Wien-Umgebung

    Datei im PDF-Format Detailansicht

    schulpsychologie.lsr-noe.gv.at

  • Aggressionsbewältigung und Klassenklima

    Artikel von Dr. Mechthild ROTTER, AUVA – Referentin für Sicherheitserziehung, über verschiedene Untersuchungen zur Gewaltbereitschaft in Schulen und Projekte zur Aggressionsbewältigung. Detailansicht

    kidsdoc.at

  • Aktiv-entdeckender Mathematikunterricht und produktive Übungsformate

    Erarbeiten und produktives Üben der schriftlichen Rechenverfahren in einer Mehrstufenklasse (3. und 4. Schulstufe)
    Arbeit im Rahmen des Akademielehrganges "LernberaterIn Mathematik"
    Verfasserin: Dipl. Päd. Doris Pedrazza
    Dateiformat: Acrobat Reader (pdf); ACHTUNG Dateigröße 2,3 MB! Detailansicht

    eduhi.at

  • Aktiv entdeckend lernen

    Halbschriftliches Addieren und Subtrahieren auf der 3. Schulstufe nach dem aktiv-entdeckenden Prinzip
    Arbeit im Rahmen des Akademielehrganges "LernberaterIn Mathematik"
    Verfasser: Dipl. Päd. VD Franz Korn
    Dateiformat: Acrobat Reader (pdf) Detailansicht

    eduhi.at

  • Anfangsunterricht Mathematik

    eine Bestandsaufnahme durch LehrerInnenbefragung an ausgewählten Schulen und Perspektiven für die Zukunft
    Arbeit im Rahmen des Akademielehrganges "LernberaterIn Mathematik"
    Verfasserin: Dipl. Päd. Maria Gaschl
    Dateiformat: Acrobat Reader (pdf); Detailansicht

    eduhi.at

  • APP Arbeitsgemeinschaft Psychoanalytische Pädagogik

    Die APP hat es sich zur Aufgabe gestellt, den großen Kenntnisschatz der Psychoanalyse, der bislang fast ausschließlich in der Psychotherapie genutzt wird, auch auf Fragen des pädagogischen Alltags anwendbar zu machen und die dabei gewonnenen Einsichten Eltern und Pädagogen zur Verfügung zu stell ... Detailansicht

    app-wien.at

  • Arbeitsblätter für die Dyskalkulietherapie

    Ziel dieser Arbeitsblätter ist die Automatisierung
    grundlegender Kopfrechenaufgaben der Addition und Subtraktion im Zahlraum 20 und Zahlenraum 100. Detailansicht

    legasthenietherapie-info.de