Sortieren nach


  • Schaf

    Wenn wir von Schafen sprechen so ist eigentlich nur das weibliche Tier gemeint. Das männliche Schaf heißt Widder und ist größer und stärker als das weibliche Schaf. Nichts Neues? Dann informieren Sie sich doch mit folgenden Links weiter! Detailansicht

  • Schloss Schönbrunn

    Das Weltkulturerbe Schloss Schönbrunn mit seinen Gärten ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien. Neben dem prunkvollen Schloss befindet sich der älteste Tiergarten Europas. Was es Wissens- und Sehenswertes im und um das Schloss gibt erfahren Sie hier. Detailansicht

  • Schmetterling

    Der Schmetterling wird auch 'fliegender Edelstein' genannt. Mit seinen schimmernden und leuchtenden Farben bringt er nicht nur die Kinder zum Staunen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Schmetterlinge. Detailansicht

  • Schneeflocken

    Ein Winter ohne der weißen Pracht wäre hierzulande wohl undenkbar, doch kaum jemand hat schon mal eine Schneeflocke genauer unter die Lupe genommen. So besteht eine Schneeflocke aus mehreren ineinander verhakten oder aneinander gefrorenen Kristallen. Detailansicht

  • Schwarze Löcher

    Schwarze Löcher sind wohl die faszinierendsten kosmischen Objekte, die der Menschheit immer noch jede Menge Rätsel aufgeben. Gibt es sie tatsächlich und ist ihre Existenz bewiesen, oder sind sie nur Gedankenkonstrukte, die auf mathematischen Gleichungen beruhen? Detailansicht

  • Schwein

    Das Schwein wird noch immer von den meisten Menschen verkannt und verachtet. Es gilt als dumm, faul, dreckig und übelriechend. Zeit mit diesen Vorurteilen aufzuräumen. Lesen Sie nach!
    Detailansicht

  • Sexualkunde

    Schmetterlinge im Bauch, eigenartige Veränderungen am eigenen Körper, Neugierde und trotzdem noch cool wirken... Alles gar nicht so leicht. Die Phase der Pubertät ist heutzutage bestimmt nicht einfacher geworden - im Gegenteil: Junge Menschen müssen mehr denn je lernen, ... Detailansicht

  • Sexueller Missbrauch

    150 Millionen Mädchen und 73 Millionen Buben leiden weltweit unter sexuellem Missbrauch. Meist stammen die Täter/innen aus dem familiären bzw. sozialen Nahraum. Damit fallen jene Menschen aus, denen Kinder normaler Weise ihre Nöte anvertrauen. Hier kommt der Schule eine ganz wichtige Funktion zu. Detailansicht

  • Shakespeare, William

    Shakespeare - eine wahre Größe, ja ein Genie der Dichtkunst oder doch nur ein Strohmann eines prominenten Adeligen? Das ist hier die Frage. Erfahren Sie mehr über diesen Disput um die Urheberschaft und lernen Sie die Persönlichkeit mit seinen unendlich vielen Werken in folgender Zusammenstellung kennen. Detailansicht

  • Sinne

    Unsere Sinne ermöglichen, dass wir unsere Umwelt wahrnehmen. Die fünf bekanntesten Sinne sind das Sehen, das Schmecken, das Riechen, das Tasten und das Hören. Doch es gibt noch weitere Sinne wie etwa den Gleichgewichtssinn oder die Wärme-Kälte-Empfindung.
    Tauchen Sie ein, in die Welt der Sinne. Detailansicht

  • Skelett

    Beim Gehen, Laufen oder Springen wird unser Körper sehr stark belastet. Er muss Erschütterungen ausgleichen, Stöße abfangen und beweglich sein. Genau dafür ist unser Skelett verantwortlich. Mehr als 200 Knochen versuchen die Bewegungen unseres Alltags auszugleichen. Detailansicht

  • Sonnenschutz

    Die Sonne liefert uns Licht und Wärme, also die Grundlagen allen Lebens auf unserem Planeten. Ihre Energie hat positive, sogar lebenswichtige Wirkungen auf den menschlichen Organismus und das seelische Wohlbefinden. Detailansicht

  • Sonnensystem

    Sind Sonne, Sonnenfinsternis, Sonnenflecken und die neun Planeten noch ein Mysterium für Sie? Dann schmökern Sie los. Neben sehr detailliertem Fachwissen, finden Sie in dieser Sammlung auch Materialien und Links, die für Kinder geeignet sind. Detailansicht

  • Spiele für draußen

    Wenn es draußen wieder schöner und wärmer wird, ist das Bedürfnis, die Zeit im Freien zu verbringen, wieder größer. Ausflüge und Wandertage werden geplant. Hier finden Sie viele Anregungen, wie Sie die Kinder einerseits im Schulhof, andererseits auch z.B. im Wald mit lustigen Spielen begeistern können. Detailansicht

  • Spiele im Wasser

    Schwimmen ist nicht nur erfrischend und macht Spass, Schwimmen gehört zu den gesündesten Sportarten. Im folgenden haben wir für Sie eine umfassende Sammlung von Spielen im Wasser zusammengetragen. Detailansicht

  • Spielepool

    Spielen bedeutet für Kinder vor allem Spaß und Spannung, aber manchmal auch, dass Sieg und Niederlage sowie Selbstsicherheit und Ängste sehr eng beieinander liegen können. Durch Spiele werden unter anderem soziales Verhalten und die Auseinandersetzung mit sich selbst ernorm gefördert. Detailansicht

  • Staatsvertrag

    Mit der Wiedererrichtung der Republik Österreich am 27. April 1945 nahm die nationalsozialistische Herrschaft ein Ende. Zehn Jahre später – am 15. Mai 1955 – wurde mit der Unterzeichnung des Staatsvertrags die Souveränität Österreichs wiederhergestellt. Detailansicht

  • Stechmücken

    Die gemeine Stechmücke, auch Gelse genannt, ist auf der ganzen Welt als lästiges Insekt bekannt. In der Nähe stehender Gewässer können sie an lauen Sommerabenden zur Plage werden.
    Hat die Stechmücke eine Hautstelle mit darunter liegenden Blutgefäß geortet, ... Detailansicht

  • Steine

    finden wir nicht nur im Biologie- sondern auch im Deutschunterricht. Viele Sprichwörter, Phrasen und Redewendungen beschäftigen sich oft mit dem Wort "Stein": "Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen! Das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein! Mir fällt ein Stein vom Herzen! ... Detailansicht

  • Steinzeit

    Die Steinzeit beschreibt jene Epoche der Geschichte, in der die Menschen die technische Nutzung von Metallen noch nicht kannten. Zur Herstellung alltäglicher Werkzeuge wurden Steine und organische Materialien verwendet. Detailansicht

  • Stephansdom

    Mitten im Herzen Wiens steht das weltweit bekannte Wahrzeichen der Stadt, der Dom zu St. Stephan. Teile davon sind über 800 Jahre alt und erzählen von guten und schlechten Tagen der
    Stadt... Was Sie über den Steffl wissen sollten, sowie Unterrichtsmaterialien finden Sie in dieser Sammlung. Detailansicht

  • Sternbilder

    Die meisten Sternbildnamen des nördlichen Himmels und der Äquatorzone stammen aus der griechischen Mythologie. Die Namen der südlichen Sternbilder wurden von Seereisenden des 17. Jahrhunderts nach Gebrauchsgegenständen benannt. Unser Himmel ist heute in 88 Sternbilder eingeteilt. Detailansicht

  • Geburt Christi (Pfarrkirche Meran)

    Stille Nacht, heilige Nacht

    Um 1818 entstand in Oberndorf das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht". Josef Mohr verfasste 1816 den Text und Franz Xaver Gruber die Melodie. Es war das erste Kirchenlied, das von allen verstanden wurde, da es nicht in Latein verfasst war. Detailansicht

  • Stonehenge

    Stonehenge, der mystische Tempel, der gigantische Steinkreis liegt in der Hochebene von Salisbury. Der Steinkreis hat mehrere Bauphasen durchlaufen, wobei die erste Phase auf 3100 v. Chr. datiert ist. Bis zum heutigen Tag liegt die Bestimmung dieses faszinierenden Bauwerks im Dunkeln. Detailansicht

  • Stürme

    Vereinfacht gesagt sind Stürme sehr starke Winde mit Geschwindigkeiten zwischen 20 und 32 m/s. Als welche Art der jeweilige Sturm bezeichnet wird (Wirbelsturm, Orkan...), hängt u.a. vom Entstehungsort und der Jahreszeit ab. Wozu ein besonders starker Sturm im Stande ist, haben ... Detailansicht