Die Astrologie der Maya

Die Astrologie der Maya kannte keinen Tierkreis wie die abendländische. Sie basierte auf der Kombination eines Sonnen- und eines Mondkalenders sowie auf der Zahlenmystik. Die Grundzahl der Maya war die Zwanzig. Sie ergibt sich aus der Anzahl der Finger und Zehen.

wiki.astro.com

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
wiki.astro.com
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/portale/virtuelle-schule-fuer-kinder/unterricht/physik-chemie/detail/die-astrologie-der-maya.html
Kostenpflichtig
nein