WeTransfer - große Dateien versenden

Bild: wetransfer.com
Bild: wetransfer.com

Das verschicken von Fotos, Filmen und Dokumenten per E-Mail ist oft mühsam, wenn die Dateien sehr groß sind. WeTransfer bietet dafür eine unkomplizierte Lösung an, die zudem kostenlos und ohne Registrierung funktioniert. Die Übertragung von Handyfotos über das WeTransfer-App ist ebenso praktisch.

Steckbrief

URL https://wetransfer.com
Typ Datenübertragung
Hersteller WeTransfer
System Browser, App für iPhone und Android
Sprache u.a. DE
Zugang kein Login
Preis kostenlose Grundfunktionen; erweiterte Funktionen kostenpflichtig
Spezielle Vorkenntnisse keine
Fachgebiete alle

Funktionsweise

WeTransfer kann dazu genutzt werden, große Dateien per E-Mail an andere Personen zu verschicken. Dazu ist keine Registrierung notwendig. Über den Webbrowser oder die Smartphone App können die Dateien (max. 2 GB) in verschlüsselter Form ganz bequem an WeTransfer übertragen werden. Der angegebene Empfänger erhält dann eine Nachricht mit dem Link zum Download eines ZIP-Files. Sobald dieser die Dateien heruntergeladen hat, wird der Absender darüber per E-Mail informiert.

Zu beachten ist, dass die übertragenen Dateien nicht dauerhaft bei WeTransfer gespeichert bleiben, sondern nach 7 Tagen automatisch gelöscht werden.  

Der sehr einfach gestaltete Dienst WeTransfer kommt übrigens aus den Niederlanden und finanziert sich u. a. durch die großflächigen Werbefotos im Hintergrund. Zudem gibt es eine kostenpflichtige Version mit erweiterten Funktionen (z.B. Passwortschutz, größerer Übertragungskapazität, eigene Hintergrundbilder,...). 

Ein Blick auf WeTransfer...

WeTransfer: Dateien hochladen
WeTransfer: Benachrichtigung bei Download durch Empfänger

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
21.04.2017
Link
https://www.schule.at/portale/volksschule/detail/wetransfer-grosse-dateien-versenden.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein