Sexueller Missbrauch

bilderpool.at / Theresa Huber
bilderpool.at / Theresa Huber

150 Millionen Mädchen und 73 Millionen Buben leiden weltweit unter sexuellem Missbrauch. Meist stammen die Täter/innen aus dem familiären bzw. sozialen Nahraum. Damit fallen jene Menschen aus, denen Kinder normaler Weise ihre Nöte anvertrauen. Hier kommt der Schule eine ganz wichtige Funktion zu.

Pädagog/innen können durch Aufmerksamkeit dazu beitragen, Kindern aus ihrer leidvollen Situation heraus zu helfen. Sie brauchen die Aufdeckung nicht alleine durchziehen, sie brauchen das „Problem nicht zu lösen“. Wichtig ist es aber, die Not der Betroffenen wahrzunehmen und Hilfe einzuleiten. Es braucht meist ein Hilfs-Netzwerk, geeignete Einrichtungen finden Sie in den angebotenen Informationen (z.B. die Broschüre „(K)ein sicherer Ort“).

Eine weitere wesentliche Rolle kommt der Schule hinsichtlich der Prävention zu. Wir haben für Sie in diesem Wochenthema Zahlen, Daten, Fakten, Ansprechstellen, Leitfäden für PädagogInnen sowie Unterrichtsmaterial zur Prävention zusammengetragen. Helfen Sie mit - zahlreiche kompetente Stellen unterstützen Sie!

  • Präventionsarbeit in Kindergärten und Schulen

    Konkrete Ideen, um Kinder vor sexueller Gewalt zu schützen und um den betroffenen Kindern Hilfestellung zu geben. Detailansicht

    kindergartenpaedagogik.de

  • Schulische Prävention

    Das Kinderschutzportal der Stiftung Hänsel&Gretel und des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Münster informiert über Formen sexualisierter Gewalt sowie über Präventions- und Interventionsmöglichkeiten. Detailansicht

    schulische-praevention.de

  • Leitfaden: Handlung, Spiel & Räume

    Ein Leitfaden für LehrerInnen zum präventiven Handeln gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen mit neuen Präventionsmaterialien! Erstellt vom Verein SELBSTLAUT im Auftrag des bm:ukk. Alle Bausteine bieten Material für verschiedene Alterstufen. Detailansicht

    selbstlaut.org

  • kripo|online

    Zahlen, Daten, Fakten, Gesetze sowie informtive Artikel wie "die aufdeckung", "zum recht kommen", "väter als täter" und Tipps für Eltern oder Kinder. Detailansicht

    kripo-online.at

  • Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

    Hier finden Sie die Thematik aus entwicklungspsychologischer Sicht aufgearbeitet. Definitionen, Formen, Signale, Folgen werden unter anderem behandelt. Detailansicht

    arbeitsblaetter.stangl-taller.at

  • Sexueller Missbrauch: was, wer, wie

    Was das genau bedeutet, wer so etwas macht und wie du dich schützen kannst, erfährst du einfach erklärt bei rataufdraht. Du kannst jederzeit unter der Notrufnummer "147" ohne Vorwahl aus ganz Österreich zum Nulltarif und selbstverständlich anonym anrufen. Detailansicht

    rataufdraht.at

  • gegen-missbrauch

    gegen - missbrauch e.V. setzt sich gegen sexuellen Kindesmissbrauch ein und ist eine Plattform für Betroffene bzw. Überlebende von sex. Kindesmissbrauch. Neben Infos zu sexuellem Missbrauch sowie Kinderpornografie finden Sie hier auch Musik, Trailer und Poster zur Sensibilisierung für die Themat ... Detailansicht

    gegen-missbrauch.de

  • Gmeinsam stark! - Spielpädagogik-Mappe

    Diese Mappe beinhaltet zahlreiche spielpädagogische Methoden und konkrete Anregungen zur Präventionsarbeit. Zusammengestellt vom Verein Hazissa, die Fachstelle für Prävention gegen sexualisierte Gewalt. Detailansicht

    hazissa.at

  • Sexueller Missbrauch

    Rechtliche Bestimmungen und Hinweise zur Vorgehensweise bei Intervention erfahren Sie in diesem Dokument der Schulpsychologie des bm:ukk. Detailansicht

    schule.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
22.10.2007
Link
https://www.schule.at/portale/volksschule/wochenthemen/detail/sexueller-missbrauch-1.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein