Vermittlungsangebote des Technischen Museums Wien

Das Technische Museum bietet Vermittlungen (Führungen, Workshops, Camp-Ins, Schulkooperationen…) ab dem Kindergartenalter an. Die Hauptzielgruppe liegt im Bereich von Volksschule und Mittelstufe. Die Praxis-Angebote sind mit knapp 65.000 Personen in über 3.100 Vermittlungen jährlich sehr beliebt.

Mit der Initiative "Gratis ins Museum" des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur gibt es im Technischen Museum Wien freien Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahre, für die Vermittlungsangebote werden jedoch Kosten verrechnet, je nach Thema 3,- bis 4,50 Euro pro Kind/Jugendlicher und EUR 45,- bis EUR 67,50 Pauschale unter 15 Personen. Die maximale Größe der Gruppen beträgt 28 Personen.
 

Zu den Vermittlungen werden Vor- und Nachbereitungsmaterialien angeboten, und zwar: PädagogInnen-Infoblätter sowie Vorbereitungs- und Nachbereitungsmaterialien für SchülerInnen. 

Das Infoblatt liefert PädagogInnen nähere Informationen zur Vermittlung, Experimente für die Klasse sowie Vorschläge zu relevanten Ausstellungen im Technischen Museum. Ein Schlagwort-Index erleichtert die sprachliche Vorbereitung für SchülerInnen mit nicht deutscher Erstsprache.

Die Vorbereitungsblätter bieten SchülerInnen einen altersgemäßen Einstieg in das Thema. Mit Arbeitsaufträgen wird Interesse geweckt und auf den Erfahrungen der SchülerInnen aufgebaut.
Das Nachbereitungsmaterial greift im Technischen Museum gesehene Objekte und Inhalte auf und festigt das Erlebte. Damit lassen sich naturwissenschaftliche Phänomene und sozialgeschichtliche Vorgänge auf unterschiedliche Art verstehen und aneignen.
Das Angebot des Technischen Museums umfasst insgesamt 37 verschiedene Themen für bestimmte Altersstufen.

Eine Übersicht über alle Angebote für Schulen und Kindergärten findet man unter http://www.technischesmuseum.at/aktivitaeten-und-programme/schulen-und-kindergaerten

Buchungsinformation, Buchungscenter:

Verena Wieser, BA oder Maria Zinggl

Tel. +43 (1) 89998 - 3001

EMail: wissensvermittlung@tmw.at

 

 

Einige Themen:

Workshop (KG/Vorschule/1. Schulstufe) Alles einsteigen - wir fahren ab!      Auto, Dampflok oder Fahrrad:  Kinder werden zum großen Erfinder oder zur großen Erfinderin. Dauer: ca. 120 Minuten.

Führung (1.-4. Bzw.5. - 8. Schulstufe) Alles, was Flügel hat, fliegt! Ob Drache, Hubschrauber oder Heißluftballon – komm ins Technische Museum Wien und lass dir tolle Geschichten darüber erzählen! Vor- und Nachbereitungsmaterial finden Sie unter den Downloads als PDF  2.-4-Schulstufe. Dauer: ca. 60 Minuten 

Führung (9. - 13. Schulstufe) Angepasst - die Normierung des Alltags Wohnen in Wien vor 100 Jahren? Mache mit uns eine historische Reise in die Zeit des „roten Wiens“, der „Frankfurter Küche“ und des „Tröpferlbads“! Vergleiche selbst, wie dein Alltag noch vor 100 Jahren ausgesehen hätte und was sich in unseren Haushalten seither verändert hat! Dauer: ca. 60 Minuten

Führung/Aktion (2. - 4. Schulstufe) Bergwerk  Warst du schon einmal „unter Tag“? Setz dir einen Helm auf und begleite uns in das älteste Schaubergwerk Europas! Es liegt direkt unter dem Technischen Museum Wien. Dauer: ca. 45 Minuten

Workshop (KG/Vorschule/1. Schulstufe) Blubber-di-blubb  Wärst du gerne einmal Matrose auf einem Schiff? Heute stechen wir in See – tauch mit uns in die bunte Welt der Schiffe, Meere und Seifenblasen! Dauer: ca. 120 Minuten

Workshop (KG/Vorschule/1. Schulstufe) Das verrückte Labor  Werde zum Wissenschaftler und zur Forscherin und enträtsle die Geheimnisse des Alltags. Mach mit bei unserem „verrückten Labor“! Dazu verwendest du Dinge, die du von zu Hause kennst: Finde heraus, wie du mit Zitronen Geheimtinte herstellst, unsichtbare Botschaften schreiben und wieder sichtbar machen kannst. Dauer: ca. 120 Minuten

Führung (2. - 8. Schulstufe) Die elektrisierte Welt  Waschmaschine, Computer und Kühlschrank – stell dir einmal vor, wie viele Alltagsdinge ohne Strom nutzlos wären. Wirf mit uns einen Blick zurück und erfahre, wie der Strom zu uns nach Hause kam! Den Stecker in die Steckdose, und alles läuft! Aber wo wird der Strom überhaupt erzeugt, und wie kommt er zu uns nach Hause? Seit wann gibt es elektrische Geräte im Haushalt? Wie haben die Menschen früher ohne Strom eigentlich gelebt? Dauer: ca. 60 Minuten

Führung (5. - 13. Schulstufe) Die Industrielle Revolution  Nie zuvor hat sich die Welt so tiefgreifend und so rasch verändert wie zur Zeit der Industriellen Revolution. Wir zeigen dir, wie und warum! Lerne mit uns jene Erfindungen, Menschen und Umstände kennen, die zu dieser Revolution führten und sie begleiteten. Dauer: ca. 60 Minuten,  Gruppengröße: max. 28 Personen

Workshop (3. - 8. Schulstufe) Die Roboter kommen! Ideen und Visionen von Robotern beherrschen seit rund 100 Jahren die Literatur und Wissenschaft. Aber weißt du, wie ein Roboter funktioniert? Komm zum Roboter-Workshop und finde es heraus! Was sollte ein Roboter können? Wie könnte die Zukunft aussehen? Was kann der Mensch besser? Besuche unsere Roboter-Werkstatt und erfahre, wie ein Roboter funktioniert. Du testest selbst aus, wie man einen Roboter programmieren muss, damit er einfache Befehle ausführen kann. Mit Hilfe von Sensoren sind unterschiedliche Aufgaben zu lösen. Dabei arbeiten wir in Kleingruppen mit Bausätzen vom „Lego We-Do“.  Dauer: ca. 120 Minuten

Workshop (6. - 13. Schulstufe) Gender goes Technik Typisch Frau, typisch Mann? Mit diesen Vorurteilen räumen wir auf! Gibt es den „Kampf der Geschlechter“ überhaupt, oder sind Frau und Mann gar nicht so verschieden?
Gerade in der Technik und in den Naturwissenschaften waren Frauen lange benachteiligt. Ein erheblicher Teil unserer Geschichte wurde aber von Frauen geprägt – sie haben durch ihre Arbeit, ihr Wissen und ihre Kreativität auch viel zur Technikgeschichte beigetragen. Begib dich mit uns auf Spurensuche nach historischen „Role Models“ und beleuchte das Leben und Schaffen von Wissenschaftlerinnen und Forscherinnen damals wie heute. Dauer: ca. 120 Minuten,  Gruppengröße: max. 28 Personen

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
23.09.2013
Link
https://www.schule.at/portale/werken-technisch/detail/vermittlungsangebote-des-technischen-museums-wien.html
Kostenpflichtig
nein