Sortieren nach


  • "Jugend forscht" in Deutschland

    "Jugend forscht" - ist DER kreative Wettbewerb in Deutschland für alle Jugendlichen von der 4. Volksschulklasse bis zum Alter von 21 Jahren nach dem Motto „Es gibt immer etwas zu entdecken!“ - und zwar in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Detailansicht

    jugend-forscht.de

  • Arbeitsblatt Fliegen - Flugzeuge mit Wurfgleiter-Aufgabe

    Das Arbeitsblatt mit Textlücken zum Ausfüllen informiert Schüler über die technischen Grundlagen des Fliegens. Welche Arten von Luftfahrzeugen gibt es, wie werden sie eingeteilt? Wie ist ein Flugzeuig konstruiert? Welche Steuerungsmöglichkeiten gibt es? Den Abschluss bildet eine konkrete Bauaufgabe. Detailansicht

    Infoblatt "Fliegen - Flugzeuge"

  • Boote - Stundenbild

    Kleine Stundenskizze für die 4.Jgst. zum Thema "Boote" bei zebis.ch (Bildungsserver der Zentralschweiz):
    Eine Anleitung zur Herstellung und Erprobung von Booten aus verschiedenen Materialien (Autoren: Elsbeth Cuba, Willi Steiner). Detailansicht

    eduhi.at

  • Bootsbau: Recyclingboote aus PET-Flaschen - ein erlebnispädagogisches Projekt

    Mag. Matthias Barton, Lehrer für Technisches Werken und Psychologie startete 2009 ein Projekt, das den Bogen vom Technischen Werken zur Erlebnispädagogik spannt: Im Werkunterricht am Gymnasium Sacre Coeur wurden zwei Recyclingboote aus PET-Flaschen gebaut und auf der Donau von Linz nach Wien erprobt. Detailansicht

    Webseite nurmut.at

  • Bootsbau - Projekt: Kanus in Leichtbauweise am ORG 1 Wien

    Mag. Norbert Metz baute im Fach Bildnerisches Gestalten/Werkerziehung am Oberstufenrealgymnasium Wien 1, Hegelgasse 14 mit Schülern der Klassen 7B/C sehr leicht tragbare und preiswerte Kajaks mit 4m Länge. Es ergaben sich ungewöhnlich kurze Bauzeiten durch die kostengünstige 'skin-on-frame'-Holz ... Detailansicht

    he14.at

  • BUMERANG - Planetopia-Video zum Thema

    PLANETOPIA, das Wissensmagazin von Sat1 hat das Phänomen "Bumerang" genauer unter die Lupe genommen. Jeder kennt die faszinierenden Wurfhölzer. Jeder weiß, dass sie auch zurückkommen, wenn man sie richtig wirft. Aber woran liegt das eigentlich? Detailansicht

    planetopia.de

  • Bumerangs - Baubeschreibungen, Pläne und weiterführende Links

    Die Webseite "Brunos baerige Bumerangs" bietet unter der Rubrik "Bauplaene" detaillierte Bauanleitungen für die klassischen Bumerang-Formen - vom "Standard -Zweiflügler", den verschiedenen Dreiflüglern bis zum "Sombrero" - dazu Materiallisten, Wurfanleitungen und Literatur. Detailansicht

    bumerang-sport.de

  • Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum Nordholz

    Die Geschichte der zivilen Luftschiff-Fahrt gibt es im Deutschen Luftschiff- und Marinefliegermuseum / Aeronauticum Nordholz bei Cuxhaven in der Museumshalle und auf einem ca. 36.000 qm großen Freigelände zu sehen. Detailansicht

    aeronauticum.de

  • Die 10 spektakulärsten Meilensteine der Geschichte der Luftfahrt

    Zu den "besten 10er-Listen" gehören auch die Stationen der Luftfahrtgeschichte, beginnend bei den Visionen des Hieronymus Bosch und dem ersten Aufstieg eines Heißluftballons der Brüder Montgolfier von 1783 bis hin zum ersten Interkontinetalflug des Solarflugzeugs
    „Solar Impulse“ am 5.Juni 2012. Detailansicht

    ZEHN.DE

  • Einfache Flugmodelle für die Volksschule

    Bauanleitung für zwei kleine Flugmodelle, die mit Papier, Trinkhalmen und Zündhölzern hergestellt werden können und durch ihre Flugeigenschaften überzeugen - aus den Grundschulmaterialien von Jörn Frankenfeld. Detailansicht

    eduhi.at

  • Erklärungen zu 'Auftrieb' und 'Dichte'

    In diesem Video erhält man Erklärungen zu Auftrieb und Dichte am Beispiel der Schwimmfähikeit verschiedener Materialien. Die Dichte des jeweiligen Materials wird konkret überprüft nach der Formel Dichte = Masse (Gewicht) dividiert durch Volumen. Anwendungsbeispiele: Schiffe und Heissluftballone ... Detailansicht

    youtube.com

  • Erklärungen zum Rückstoßprinzip und "Ballonantrieb"

    Das Rückstoßprinzip findet nicht nur bei der Rakete Anwendung, sondern z.B. auch bei Raketenautos für Hochgeschwindigkeitsrekorde. Das Prinzip läßt sich an einem Spielzeugauto mit "Luftballonantrieb" demonstrieren.
    Wer an diesen einfachen Fahrzeugen Gefallen findet, kann sich auf You tube Anre ... Detailansicht

    sn.schule.de

  • Fliegen - Quarks & Co-Sendung des WDR: "Abenteuer Fliegen"

    Das Skript zur WDR-Sendung "Quarks & Co" über das Fliegen vom Dez. 2003 beantwortet allgemeine Fragen zum Thema Fliegen und stellt eine Beziehung zur Realität für den Bau von Modellen her: Der Flug eines Vogels war und ist immer noch das nie ganz erreichte Vorbild für die Flugzeugtechnik. Detailansicht

    Quarks & Co

  • Gebrüder Wright - Dreiachssteuerungssystem von 1903

    Am 17. Dezember 1903 legte Orville Wright mit einem Doppeldecker-Motorflugzeug bei Kitty Hawk in einem 12 Sekunden langen Flug 37 m zurück. Der "Flyer" besaß ein System zur Steuerung über drei Achsen - eine Voraussetzung für den gesteuerten Motorflug. Detailansicht

    pbs.org

  • Grundlagen des Fliegens

    Wie fliegt ein Flugzeug? Wie funktioniert der Auftrieb? Was ist der Unterschied zwischen Umlauf- und Sternmotor? Diese und andere Fragen werden in der Rubrik "Technik" bei www.blauermax.de beantwortet. Detailansicht

    blauermax.de

  • Internationaler Papierschiff-Wettbewerb

    Wie viel trägt ein Schiff aus Papier, das nur 10 Gramm wiegen darf, bevor es sinkt? An der Schiffbaufakultät der Uni Rostock treffen sich Hobby-Konstrukteure jährlich zum Internationalen Papierschiff-Wettbewerb. Detailansicht

    paperboat.de

  • Kanus bauen - Pläne und Anleitungen

    Schnell, stabil, leicht und noch dazu einfach zu bauen sind die verschiedenen Bootstypen in Sperrholz-Epoxi- oder einfacher Sperrholz-Bauweise. Die Sperrholz-Bauweise erfordert nur eine Stichsäge, eine Hand-Bohrmaschine und einen Hobel. Materalien u. Pläne beim Wooden-Watercraft-Versand erhältlich. Detailansicht

    wooden-watercraft.de

  • Luftfahrtgeschichte - virtuelles Archiv

    Die Homepage von Gert Steidle gewährt einen umfassenden Einblick in die Geschichte der Luftfahrt von den Anfängen bis in die 1930er Jahre. Hierzu werden verschiedene Flugzeugtypen (ca. 100), ihre Piloten, die Flugpioniere, die eingesetzte Technik und versch. Flugmanöver (mit Animationen) vorgestellt. Detailansicht

    Luftfahrtgeschichte - Archiv

  • Luft und Fliegen - Lehrgang für die Jahrgangsstufen 5/6

    Lars Janning hat eine Handreichung für die Klassenstufe 5/6 in Form eines naturwissenschaftlichen Lehrgangs zum Thema „Luft und Fliegen“ zusammengestellt, den man im Download-Bereich des Li Hamburg (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung) abrufen kann. Detailansicht

    Lars Janning: Luft und Fliegen (PDF)

  • Modellraketen-Bauer- Portal

    Beliebte Einstiegsseite für Modellraketen-Bauer. Man erfährt alles über die rechtlichen Bestimmungen, Bezugsquellen und Fachliteratur. Rege genutztes, umfangreiches Forum. Detailansicht

    modellraketen.de

  • Paper Airplane

    Build the Best Paper Airplane in the World.
    Genaue Anleitungen zum Selberbauen, Informationen zum richtigen Gebrauch,usw.... Die Seite "Airplane Hall of Fame" stellt Flugzeugtypen vor, die Technikgeschichte geschrieben haben. Detailansicht

    zurqui.com

  • Papier-Flieger.de

    Verschiedene Bauanleitungen für Papierflieger werden auf dieser Seite von Tobias Arnoldt vorgestellt. Diese Flieger aus einzelnen Papierteilen erfordern verschiedene stabilisierende Konstruktionstechniken: Das Laminieren, Falten, Rahmen, Röhren sowie Wölbungen und Laschen zur Tragflächenbefestigung. Detailansicht

    papier-flieger.de

  • Papierflieger - Bauanleitung von EADS

    Nach dem umstrittenen Ankauf und der Auslieferung der ersten von 18 Abfangjägern "Eurofighter Typhoon" konnte man auf der Webseite von EADS die Faltanleitung eines 'Flyer Number1' downloaden, zweifellos das „preiswerteste Angebot“ des Konzerns. Detailansicht

  • Papierfliegerei.de

    Dieter Michael Krone zeigt auf seiner Webseite einen Teil seiner Papierfaltflieger-Modelle aus seinem Buch „Krones kleines Handbuch der Papierfliegerei“. Die Seite zeigt auch historische Einblicke in den Papierflug, in die dern physikalische Beschreibung und in die Materialkunde der Papiersorten. Detailansicht

  • Papierflieger zum Falten von Werner Gruber

    Ein Skriptum des Physikers Mag. Werner Gruber zum Papierfliegerwettbewerb 2006 enthält Geschichtliches zum Thema Fliegen, Grundlagen der Aerodynamik und einige Faltanleitungen. Detailansicht

    Papierflieger-Wettbewerb