Workshops im MAK/Schulprogramm

screenshot mak.at
screenshot mak.at

Das MAK bietet ein vielseitiges Vermittlungsprogramm f├╝r Schulen, jeweils abgestimmt auf Altersstufen vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Das Programmangebot wird laufend erg├Ąnzt und erweitert. Ziel ist es, Sch├╝lerInnen f├Ącher├╝bergreifend und interdisziplin├Ąr neue Zug├Ąnge zur Kunst zu erm├Âglichen

Die Schausammlung des MAK bietet eine F├╝lle von Materialien, die im Laufe der Geschichte zu wunderbaren Objekten verarbeitet wurden. Den Eigenschaften dieser Materialien entsprechend, entwickelten sich Formen, Farben, Oberfl├Ąchen und Techniken, die Teil unserer Lebenskultur waren und noch sind.

Folgende Themenf├╝hrungen werden angeboten: 

Wie f├╝hlt sich das an? 
(f├╝r Volksschule )
Die im Museum ausgestellten M├Âbel, Teppiche, Gl├Ąser, Porzellantassen etc. sind wertvolle St├╝cke. Leider darf man sie nicht angreifen, obwohl gerade das verwendete Material sie zu etwas Besonderem macht. Mit Materialproben kannst du nachempfinden, wie glatt Porzellan ist, wie kalt sich Metall anf├╝hlt, wie weich Stoffe sein k├Ânnen und wie hauchd├╝nnes Glas in der Hand liegt.


Vom Material zur Form 
(f├╝r Oberstufe AHs und BHS)
Form und Wirkung eines Objektes sind immer auch vom Material abh├Ąngig. Daher muss sich ein Designer auch immer die Frage stellen, wie das Material verarbeitet wird, welchen Zweck es erf├╝llen sollte und wie das Material als Objekt wirkt.
Wirf einen Blick auf fein bearbeitete H├Âlzer, transparente Gl├Ąser, schimmernde Metallschalen und gef├Ąrbte Stoffe!


Es kommt auf das Material an! 
(f├╝r NMS, Unterstufe AHS)
Das MAK hat eine Sammlung von Gegenst├Ąnden, die urspr├╝nglich zum Gebrauch bestimmt waren. Wie lange ein Objekt erhalten bleibt, wie gut man es verwenden kann, welche M├Âglichkeiten es gibt, es zu formen, zu gestalten und zu verzieren ÔÇô das entscheidet auch das Material, das f├╝r die Herstellung verwendet wurde. Im Rahmen einer Materialreise durch das MAK kann man die Eigenschaften von Materialien erf├╝hlen.

 

Kosten

Freier Eintritt f├╝r Sch├╝ler bis 19 Jahre
Einst├╝ndige F├╝hrung: ÔéČ 40
Einst├╝ndiger Workshop: ÔéČ 40 pro MAK-Mitarbeiter

Information und Anmeldung

Gabriele Fabiankowitsch, Leitung MAK-Bildungsprogramm und F├╝hrungen
T +43 1 71136-298
education@MAK.at

Zum MAK-Schulprogramm zum Thema Material online geht es hier!