Essstörungen

Essstörungen, so wie sie uns in der heutigen Form der Magersucht, Ess/Brechsucht und Fettleibigkeit bekannt sind, treten überwiegend in den westlichen Industrieländern auf, die unter anderem durch Nahrungsüberfluss, eine starke Konsumorientierung und die Entwicklung eines genormten und ...

... funktionalisierten Körperbildes geprägt sind. Es stellt sich daher die Frage, ob die Entstehung dieser Krankheitsformen nicht auch mit allgemeinen gesellschaftlichen Entwicklungen zusammenhängt.

  • Ess-Störungen

    Diese umfangreiche Webseite von Mag. Michaela Ferge, einer Ernährungswissenschafterin, bietet Informationen und Hilfe zum Thema Ess-Störungen. Sie informiert über verschiedene Arten von Ess-Störungen (Magersucht, Ess-Brechsucht[Bulimarexie], Esssucht), bietet weiters ein kritische Bewertung vers ... Detailansicht

    ess-stoerungen.at

  • Essstörungen

    Zu dick, zu dünn oder ganz "normal". Das Körpergewicht essgestörter Menschen kann ganz unterschiedlich sein. Auf dieser Website erfahren Sie alles über Essstörungen wie zum Beispiel: Anorexia Nervosa, Bulimie, Adipositas. Detailansicht

    medizinfo.com

  • Magersucht Online

    Betroffene finden hier umfassende und weitreichende Informationen zur Magersucht, Symptome, Ursachen und Risiken dieser Essstörung, ausgewählte Literatur und Links zum Thema, Berichte Betroffener und Adressen, bei denen man Hilfe bekommen kann. Wir bieten Informationen zur Therapie von Essstörun ... Detailansicht

    magersucht-online.de

  • Essstörungen

    Essstörungen stellen ein ernst zu nehmendes gesundheitliches Problem dar. Obwohl sich Betroffene der unterschiedlichen Krankheitsbilder u. a. in ihrem Erscheinungsbild beträchtlich unterscheiden, ist es doch allen Essgestörten gemeinsam, dass das lebensnotwendige „Essen“ ein erhebliches psychoso ... Detailansicht

    bzga-essstoerungen.de

  • Hungern und Essen für die Seele – Ess-Störungen

    Mag. Michaela Ferge, IBCLC,Ernährungswissenschafterin, führt mit diesem Fachartikel in den Themenkreis Ess-Störungen ein. Detailansicht

  • Grundsatzempfehlungen zur Prävention von Ess-Störungen

    Empfehlungen für Präventionsmaßnahmen in der Schule Erarbeitet von: Mag. Michaela Ferge (Amt der Oö. Landesregierung) Dr. Alexandra Lagemann Dr. Elisabeth Mayr - Frank (OÖ GKK) Mag. Ingrid Rabeder - Fink (Institut für Suchtprävention) Linz, März 2002 Detailansicht

  • x.act Essstörungen

    Umfassende Unterrichtsmaterialien zum Thema Essstörungen - inklusive Unterrichtseinheiten und Arbeitsblättern. Detailansicht

    praevention.at

  • Deutsche Adipositas-Gesellschaft

    Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft versteht sich als eine Vereinigung von Wissenschaftlern und therapeutisch tätigen Experten, die sich diesem Krankheitsbild in besonderer Weise widmen. Adipositas ist ein Zustand, der durch eine übermäßige Ansammlung von Fettgewebe im Körper gekennzeichnet ist ... Detailansicht

    adipositas-gesellschaft.de

  • Essprobleme

    Essprobleme.at informiert über die Thematik und ist ein Portal zur Selbsthilfe. Detailansicht

    essprobleme.at

  • Selbstgefährdung

    Diese FAQ soll dazu dienen, über die Verherrlichung von Essstörungen im Internet zu informieren und betroffene Personen darüber aufzuklären, dass es sich bei einer Essstörung um keinen Lifestyle, sondern um eine ernst zu nehmende Krankheit handelt. Detailansicht

    saferinternet.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
30.04.2005
Link
https://www.schule.at/service-menue-oben/suche/detail/essstoerungen.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein