Schulbanker - das Bankenplanspiel

Eine Bank verantwortlich führen und im Team viele der Entscheidungen treffen, die auch in der Realität vom Management einer Bank getroffen werden – das erleben SchülerInnen beim Bankenplanspiel des Bundesverbandes deutscher Banken.

Rund 87.000 Jugendliche haben bislang am Bankenplanspiel SCHULBANKER teilgenommen – und das mit viel Erfolg und Spaß am Spiel.

Bei SCHULBANKER erleben SchülerInnen hautnah, wie Marktwirtschaft und Wettbewerb funktionieren. Sie nehmen dabei im Chefsessel einer virtuellen Bank Platz und übernehmen als Team die Aufgaben des Bankvorstands. Ziel ist es, die eigene Bank verantwortungsvoll und möglichst erfolgreich zu führen.

Die Jugendlichen lernen dabei die Aufgaben und die Funktionsweise einer Bank kennen und erhalten Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerisches Handeln. Im Team kommt es auf ihre Eigeninitiative, ihre Leistungsbereitschaft, ihr Organisationstalent und eine gute Kommunikation an.

Mitmachen können SchülerInnen der Jahrgangsstufen 9 bis 13 aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und weiteren EU Ländern und SchülerInnen zwischen 14 und 21 Jahren.

Die 20 besten Teams werden zum Finale nach Berlin eingeladen. Dort kommen rund 100 SchülerInnen zusammen und tragen gemeinsam einen spannenden Wettbewerb um die ersten drei Plätze aus. Die Siegerteams werden mit wertvollen Geldpreisen belohnt!

Anmeldeschluss für die Runde 2020/21 ist der 30. September 2020.

Alle weiteren Informationen sowie das Anmeldeformular stehen auf www.schulbanker.de bereit.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
24.07.2020
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/-0310dbec03.html
Kostenpflichtig
nein