Wettbewerb zum Reptil des Jahres 2017

© Henrik_L/iStock/Thinkstock
© Henrik_L/iStock/Thinkstock

Obwohl die Blindschleiche zu den häufigsten heimischen Reptilienarten gehört, wird sie vielfach verkannt. Zeit also, die Echse aus der Familie der Schleichen ins richtige Licht zu rücken und weit verbreitete Vorurteile auszuräumen. Ein toller Wettbewerb für Kinder und Jugendliche soll dazu beitragen.


Die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) hat gemeinsam mit mehreren Partnerorganisationen, darunter die Österreichische Gesellschaft für Herpetologie (ÖGH), die Blindschleiche zum Reptil des Jahres 2017 gewählt.

Verein AURING, Österreichische Naturschutzjugend und weitere "Freunde der Blindschleiche" laden auch heuer zu einem Wettbewerb zum Reptil des Jahres ein. Gefragt sind diesmal Gedichte zur Blindschleiche – ob lustig, originell oder informativ, alle maximal 16-zeiligen Werke sind herzlich willkommen.

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren.

Einsendung der Texte bitte per E-Mail an: ute.nuesken@naturschutzjugend.at
Name, Adresse, Alter und bei Schulklassen (ab 5 Personen) Name der Schule nicht vergessen.

Einsendeschluss ist der 28. Mai 2017.

Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten tolle Ausflüge sowie ein kleiner Beitrag für die Klassenkasse.

Die genaue Ausschreibung steht auf auring.at bereit.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
09.02.2017
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/-46f1f0fabb.html
Kostenpflichtig
nein