Das gratis EU-Jugendkino

©Let´s CEE Film Festival
©Let´s CEE Film Festival

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe gehen Jugendliche am 9.Mai in ganz Österreich kostenlos ins Kino. Gezeigt werden anlässlich des Euopatages preisgekrönte Kurzfilme über Jugendrechte in der EU. Anschließend folgen moderierte Diskussionen mit hochkarätigen Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Aufruf zum besseren EU-Verständnis

©iStock/Getty Images Plus/SerhiiBobyk

Im Hinblick auf die Europawahlen am 26.Mai will die Vertretung der Europäischen Kommission gemeinsam mit dem Let´s Cee Film Festival, Jugendliche ein besseres Verständnis der Europäischen Union und ihrer Werte vermitteln. Im Rahmen der Info-Kampagne #EuandMe werden am 9.Mai österreichweit in ausgewählten Kinos kostenlos Kurzfilme aus Deutschland, Finnland, Griechenland, Kroatien und Polen gezeigt. Im Mittelpunkt ihrer humorvollen und ernsten Geschichten stehen junge EuropäerInnen, die sich verschiedenen Herausforderungen in ihrem Leben stellen müssen. Im Anschluss an die Filmvorführungen finden moderierte Diskussionsrunden mit prominenten Gästen wie etwa Werner Boote, Corinna Milborn oder Johnny Palmer rund um EU-Schwerpunktthemen wie Entrepreneurship, Grundrecht und Mobilität statt.

Ein rundes Angebot

Neben spannenden Dialogen warten nach der Filmvorführung außerdem, Unterrichtsmaterialien für die Vor- und Nachbereitung auf pädagagogische Begleitpersonen. Auch jugendliche Einzelpersonen oder Gruppen können die Veranstaltung gratis besuchen.

Anmeldungen sind jederzeit hier möglich.