KARDEA! – 1. österreichweiter Finanzbildungspreis

Kinder und Jugendliche wachsen in einer dynamischen, zunehmend digitalen Geld- und Finanzwelt auf. Status und Gruppendruck sind in dieser Zielgruppe für viele deutlich spürbar. Mit Geld verantwortungsbewusst und gut überlegt umgehen zu können, wird darum immer wichtiger.

Mitmachen können alle SchülerInnen, entweder einzeln oder gemeinsam als Gruppe. Damit es fair bleibt, kann in drei unterschiedlichen Kategorien eingereicht werden: Kategorie 1 für VolksschülerInnen, Kategorie 2 für UnterstufenschülerInnen (AHS Unterstufe, NMS) und Kategorie 3 für OberstufenschülerInnen (AHS Oberstufe, BMS, BHS, PTS, Berufsschulen). Allgemeinbildende und Berufsbildende Schulen werden getrennt bewertet. Arbeiten, die im Rahmen von Schulprojekten entstanden sind, können ebenfalls gerne eingereicht werden!

Es kann jeder Beitrag eingereicht werden, der zeigt, dass sich Kinder und Jugendliche dem Umgang mit Geld gewidmet haben. Das Medium ist frei wählbar: vom selbst gemalten Bild, über ein Plakat, ein Video, Games, ein Schulprojekt, ein Theaterstück bis hin zur Social-MediaAktion – es ist alles erlaubt.

Neben der Auszeichnung als KARDEA!-PreisträgerIn gibt es zahlreiche Geld- und Sachpreise zu gewinnen.

Es kann bis einschließlich 31. Oktober 2019 über www.kardea.org eingereicht werden!

Die besten Beiträge jeder Kategorie werden bei einer Preisverleihung, am 18. November 2019 an der Wirtschaftsuniversität Wien, prämiert.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
06.09.2019
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/kardea-1-oesterreichweiter-finanzbildungspreis.html
Kostenpflichtig
nein