Kreativwettbewerb "Heimat"

© www.integrationsstelle-ooe.at
© www.integrationsstelle-ooe.at

Für den überwiegenden Teil der Schüler steht der Begriff Heimat für Mutter- und Vaterland oder Herkunftsland. Ist Heimat vorwiegend an eine Örtlichkeit gebunden? Verspricht Heimat nicht eher ein Gefühl von Sehnsucht und Geborgenheit? Beim Wettbewerb "Heimat" sind kreative Antworten darauf gesucht!

Machen Sie mit Ihrer Klasse mit beim Kreativwettbewerb "Heimat"!
Mitmachen dürfen alle Schüler der 1. bis 12. Schulstufe
Einsendeschluss: 16. Februar 2018

Der Wettbewerb soll anregen, sich im Unterricht - vom Deutschunterricht über Geschichte und Religion bis Darstellende Kunst - mit dem Heimatbegriff zu befassen und dabei eigene Ideen kreativ umzusetzen
Mit den Möglichkeiten der Grafik, Malerei und Fotografie, in Form von Audio- oder Videoaufnahmen, Literarischen Werken oder Theaterstücken sollen diese Gedanken aus der Sicht der Kinder und Jugendlichen umgesetzt werden.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen können alle Schüler in Oberösterreich. Eingereicht werden können nur Klassen- und Gruppenarbeiten. Die Einreichung ist nur online möglich. 

Wettbewerbs-Homepage "Heimat"

Eine Jury bewertet die Projekte in folgenden Kategorien

  • Volksschule
  • Unterstufe
  • Oberstufe
  • Berufsschule

Pro Schulstufe werden die drei besten Einreichungen ermittelt und mit einem Preisgeld von 600 Euro pro Klasse belohnt. Die Preisverleihung findet am 10. April 2018 im Linzer Landhaus mit Integrationslandesrat Rudi Anschober statt. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Mag. Riedl unter 0732 / 7720 - 15241.