Land schafft Leben

© Land schafft Leben
© Land schafft Leben

Woher kommen eigentlich unsere Lebensmittel? Diese Frage kann der Verein "Land schafft Leben" beantworten. Ziel ist es, die Menschen wieder auf mehr Achtsamkeit beim Genuss unserer Lebensmittel zu bringen. Mittels Videos und Infografiken wird wertneutral der Ursprung von Fleisch und Co gezeigt.

Österreichischen Lebensmitteln auf der Spur

In einem umfassenden Rechercheprozess werden unter Einbeziehung von Menschen aus der landwirtschaftlichen Praxis, der Verarbeitung, dem Handel und der Wissenschaft Informationen zu jedem einzelnen Lebensmittel, das in Österreich produziert wird, gesammelt und leicht verständlich aufbereitet.
In Form von Videos, Texten, Infografiken und Bildern wird vom Apfel, über Hühnerfleisch und Salat, bis zur Zwiebel, sowohl die Lebensmittelproduktion entlang der gesamten Wertschöpfungskette als auch die Wirkung im Körper dargestellt.  Die Darstellung erfolgt so wie sie ist – in realistischen Bildern, ohne zu beschönigen, aber auch ohne zu skandalisieren. Die Lebensmittelproduktion wird dabei aus vielen unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, wodurch die Materialien zur individuellen Auseinandersetzung einladen und selbstverantwortliche Entscheidungsfindungsprozesse ermöglichen.

Im Gespräch mit Hannes Royer, Obmann und Gründer von "Land schafft Leben" erfährt man, wie der Verein seit seiner Gründung 2014 Bewusstsein für Lebensmittel schafft und Menschen dabei unterstützt, verantwortungsvolle Konsumentscheidungen zu treffen.

Hannes Royer im Gespräch

In Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen aus dem Bildungsbereich, wie der Education Group, gelingt es, die multimedialen Inhalte für eine Bearbeitung und Diskussion im Unterricht bereitzustellen. Das Angebot an Arbeitsmaterialien wird laufend ergänzt und soll PädagogInnen dabei unterstützen, Menschen auch im schulischen Kontext für Themen rund um ihre Lebensmittel und Ernährung zu begeistern.


Maria Fanninger über den Ursprung unserer Lebensmittel

In ihrem Vortrag geht Maria Fanninger von „Land schafft Leben“ auf aktuelle Fakten im heimischen Ernährungsbereich ein und präsentiert das Vereinskonzept für Lehrkräfte.

Nähere Informationen:
Land schafft Leben
8970 Schladming, Erzherzog-Johann-Straße
Tel.Nr.: 03687/24008