Online-Shopping: Behind the Scenes – 1 Klick – 1000 Folgen – 1 Challenge

Screenshot: www.meinklick.at (07.11.2017)
Screenshot: www.meinklick.at (07.11.2017)

Keine Frage, Online-Shopping wird immer beliebter – und verändert die Welt! Doch kaum jemand bedenkt, welche vielfältigen, oft problematischen Folgen sich dahinter – "auf der anderen Seite des Klicks" – verbergen. Ein Kreativwettbewerb von Jugendlichen für Jugendliche soll darauf aufmerksam machen.


Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahren sind eingeladen, sich auf kreative Weise kritisch mit dem Thema Online-Shopping und dessen Folgen auseinanderzusetzen und beim Kreativwettbewerb "Online-Shopping: Behind the Scenes" mitzumachen. Das genaue Projektthema kann frei gewählt werden. Ziel des Wettbewerbes ist es, die vielfältigen, oft problematischen sozialen, ökonomischen und ökologischen Auswirkungen des Online-Handels bzw. unseres Online-Konsums ins Bewusstsein zu rufen und diese auch wahrnehmbar zu machen. Denn jeder Klick hat Folgen!

Beiträge können in folgenden vier Kategorien eingereicht werden:
Erklär-Video | Poetry Slam | Müll-Skulptur | Plakat

Einzelarbeiten und Gruppen- bzw. Klassenprojekte sind dabei gleichermaßen willkommen.

Die besten Wettbewerbsbeiträge werden über ein Online-Voting und Bewertung durch eine Jury ermittelt. Zu gewinnen gibt es Gutscheine sowie Sachpreise.

Einsendeschluss ist der 14. Jänner 2018.

Der Wettbewerb wird vom Jugendbeirat, der sich im Zuge des Vorgängerprojektes "Shopping Um(die)Welt" zusammengefunden hat, mit Unterstützung der Wiener Umweltschutzabteilung – MA22 und von PlanSinn organisiert.

Alle weiteren Einzelheiten zum Wettbewerb sowie Vorschläge und Materialien für den Unterricht stehen auf www.meinklick.at bereit.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
07.11.2017
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/online-shopping-behind-the-scenes-1-klick-1000-folgen-1-challenge.html
Kostenpflichtig
nein