Schule als Erinnerungsort

13. November
Wien

Forum lebens.werte.schule

Schnellübersicht

  • Datum

    Beginn: 13.11.2018
    Ende: 13.11.2018

  • Veranstaltungsort

    Schenkenstraße 8-10
    1010 Wien

    5. Stock, Hörsaal 1

  • Veranstalter

    Universität Wien | Katholisch-Theologische Fakultät Institut für Praktische Theologie | Religionspädagogik und Katechetik

Vertreibungsschicksale und der Umgang mit Erinnerung an die Vertreibungen der jüdischen Lehrer und Schüler 1938 an Wiener Gymnasien.

Die Referentin Fr. Dr. Renate Merscanits ( Lehrerin der Fächer Religion, Geschichte und Englisch im Bundesgymnasium Wien 9, Wasagasse)geht der Frage nach, wie Schulen, die 1938 unter der national-sozialistischen Herrschaft Orte der Vertreibungen ihrer Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler waren, sich dieser Vertreibungen, der Schicksale und der Opfer des Zivilisationsbruches Auschwitz (Dan Diner) erinnern.

Infos: www.lebenswerteschule.at und www.christenundjuden.org

Anmeldung erbeten – per Mail an lebens.werte.schule@univie.ac.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
27.09.2018
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/schule-als-erinnerungsort.html
Kostenpflichtig
nein