Stilcheck - Textstil analysieren

Wie ist Ihr Schreibstil? Der online Stilcheck ermöglicht es Ihnen eigene Texte auf wichtige Kriterien hinsichtlich Lesefluss und Leseverständlichkeit zu überprüfen. So werden etwa Füllwörter, Wortwiederholungen, Modalverben, wiederkehrende Satzanfänge und Schachtelsätze ausfindig gemacht.

Steckbrief

URL https://stilcheck.lianehein.de
Hersteller Liane Hein
Sprache DE
Zugang ohne Registrierung
Preis kostenlos
Zielgruppe Sek 1, Sek 2,
Fachbezug Deutsch
Spezielle Vorkenntnisse keine

Über das Tool

Kostenlos und ohne Registrierung ermöglicht dieses kleine online Tool eine Stilanalyse anhand von messbaren Textmerkmalen. Das kann eine große Hilfe darstellen, um Texte zu verbessern und zu vereinfachen.

Funktionsweise

Zuerst muss ein Text (Maximallänge 14.000 Zeichen) in das entsprechende Feld kopiert und auf "Text untersuchen" geklickt werden. Anschließend stehen zwei Funktionen zum Stilcheck zur Auswahl.

  1. Wortdoppelungen: Es wird eine alphabetisch geordnete Liste mit Wörtern angezeigt, die mehrfach im Text vorkommen und weniger als 40 Wörter Abstand zueinander haben. Dieser Abstand kann in den Einstellungen auch angepasst werden. Gebeugte Verbformen oder Adjektive werden in der Auflistung dem Hauptwort zugeordnet. Praktisch ist zudem die Wortstammsuche im oberen Bereich der Liste.

  2. Weitere Funktionen: Hier kann der Schreibstil und der Ausdruck überprüft werden, wie etwa zu lange Sätze, Schachtelsätze, Füllwörter, Umgangssprache und wiederkehrende Satzanfänge. Unter Einstellungen (Zahnrad-Symbol) können festgelegte Größen angepasst werden.

Möglichkeiten für den Unterricht

Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrpersonen können mit diesem Tool schnell ihre Texte analysieren und aus den gewonnenen Erkenntnissen ihre Werke verbessern. Vielleicht verbessert sich der Schreibstil sogar langfristig.

 

Ein Blick auf Stilcheck ...

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
19.01.2021
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/stilcheck-textstil-analysieren.html
Schulstufe
Sekundarstufe I (5. bis 8. Ausbildungsstufe)
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Kostenpflichtig
nein