TV, Streaming, Internetvideos? Was ist angesagt bei den Jugendlichen?

© AntonioGuillem/iStock/Getty Images Plus
© AntonioGuillem/iStock/Getty Images Plus

Filme, Serien und Kurzvideos sind beliebt bei Jugendlichen. Aber was nutzen Jugendliche zum Filmeschauen, stehen doch neben dem klassischen TV-Gerät zahlreiche andere Angebot wie YouTube, Amazon prime, Netflix, SnapChat usw. zur Verfügung.

Drei Stunden pro Tag bewegte Bilder

aus der 6. Oö. Jugend-Medien-Studie

2011 verbrachten die jungen OberösterreicherInnen etwa 1,5 Stunden pro Tag vor dem TV-Gerät, mittlerweile schätzen sie den Zeitaufwand für die Betrachtung von bewegten Bildern auf fast 3 Stunden. Dabei hat das klassische TV-Gerät jedoch die geringste Bedeutung mit ca. einer dreiviertel Stunde, ca. 10 Minuten mehr verwenden sie für Streaming-Dienste und 74 Minuten für Kurzclips im Internet.

Beliebte Genres

Konsumiert werden von den Jugendlichen im TV vor allem Komödien (bei Mädchen sehr beliebt) und Actionfilme (von Jungen bevorzugt), gestreamt werden Serien und Spielfilme und auf Internetplattformen konsumieren die Jugendlichen Musikvideos und lustige Videoclips von YouTubern.

Alle Ergebnisse finden Sie in der 6. Oö. Jugend-Medien-Studie.



Was meinen Sie?!?

Streaming-Anbieter werden immer häufiger genutzt. Am beliebtesten sind Netflix und Amazon prime. Das sind auch die beiden Lieblingskanäle der 11- bis 18-Jährigen und liegen in der Beliebtheitsskala gleich auf, oder?

zum Ergebnis



Tipp

Sie kennen das Problem, dass Sie ein YouTube-Video zeigen möchten und dann unpassende Filmempfehlungen oder Werbung angezeigt werden? Mit NicerTube können Sie die YouTube-Seite in eine "Nicer Tube Version" ohne Werbung und Filmempfehlungen umwandeln.
Wie das funktioniert wird im Tool-Tipp "NicerTube - YouTube-Videos ohne Ablenkung" erklärt.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
10.07.2019
Link
https://www.schule.at/startseite/detail/tv-streaming-internetvideos-was-ist-angesagt-bei-den-jugendlichen.html
Kostenpflichtig
nein